1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelreceiver oder DVD Recorder? Vor-/Nachteile

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von johannes866, 16. Februar 2004.

  1. johannes866

    johannes866 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Traunreut
    Anzeige
    hallo,

    plage mich mit einer Entscheidung schon einige Zeit: Möchte TV-Spielfilme auf Festplatte aufnehmen und gelegentlich auch auf DVD überspielen und zeitversetzt fernsehen.
    Was ist nun qualitativ besser bzw. leichter mit dem Timer zu steuern:
    1. Kauf einen Festplattenrecorders mit integriertem DVD-Recorder wie der Pionier 5100 oder der Panasonic E100. (habe jetzt digitalen Kabelanschluss mit Technisat Digital PK)
    2. Oder Kauf eines Digitalreceivers für Kabel von Micronic wie den Elipsus und späteren Kauf eines DVD-Recorders(eventuell warten bis die größere DVD-Kapazität kommt)
    Bitte um Kommentare/Ratschläge....


    Danke


    Johannes
     
  2. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Ich denke Du meinst digitaler Kabelreceiver mit HDD (PVR), oder DVD-Recorder?

    Also wenn Du mich fragst, dann warte ich bis 3 Dinge in einem Gerät angeboten werden:
    - Digitaler Twin-Receiver
    - mit HDD (PVR)
    - und DVD-Brenner

    Alles andere ist aus meiner Sicht Stückwerk.
    Wenn Du das jetzt haben willst, dann kann man so was im Prinzip auf PC-Basis zusammenbasteln. (siehe CT 20/2003)
     
  3. johannes866

    johannes866 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Traunreut
    Ja, ich meine einen digitalen Kabelreceiver mit Festplatte.
    Kannst du mir ein bisschen näher erklären, worin die Probleme ("Stückwerk") bei den beiden
    Lösungen bestehen?

    Grüße
    JOhannes

    <small>[ 16. Februar 2004, 15:16: Beitrag editiert von: johannes866 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen