1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelproblem !!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digiman02, 30. August 2003.

  1. digiman02

    digiman02 Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Coswig
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine digitale Satanlage mit 2 digit. Receivern, 80 cm Spiegel und einem Universal-Twin-LMB (digit.).
    An dem einem Receiver hatte ich ein ganz altes, billiges und nicht geschirmtes Antennenkabel.
    Die Signalstärke lag bei 70 % - habe alles Sender ohne Störungen sehen können.
    An dem anderen Receiver habe ich ein mehrfach geschirmtes 90 db-SAT-Kabel.
    Die Signalstärke liegt bei 98 % - konnte einige Sender (TELE5, Al Jazeera, TTM-Maroc, ESC1-EGYPT, RAI1, CANAL ALGERIE) sehr schlecht/fehlerhaft empfangen.
    Nun habe ich das alte/schlecht abgeschirmte Kabel vom ersten Receiver auch durch ein
    mehrfach geschirmtes 90 db-SAT-Kabel ersetzt und siehe da jetzt empfange ich auch auf dem
    ersten Receiver die Sender TELE5, Al Jazeera, TTM-Maroc, ESC1-EGYPT, RAI1 und CANAL ALGERIE sehr schlecht/fehlerhaft.
    Es liegt nicht an den Receivern/LNB !!!
    Kann es sein, dass ich mit einem super schlechten Antennenkabel besseren Empfang (mit schlechterer Signalstärke) habe oder woran kann das liegen ??????

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    das kann eigentlich nicht sein.
    hast du die F-Stecker korrekt montiert?
    Evtl. könnte es zu Übersteuerungen kommen, ist aber eher unwahrscheinlich.
    wie lange ist denn das Kabel?
    Welche Art von Störungen sind das?
    Wie ist denn die Signalqualität, die der Receiver anzeigt?
    war die Signalqualität vorher, mit dem alten Kabel, besser oder schlechter?

    mfg
    smart
     
  3. digiman02

    digiman02 Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Coswig
    Hallo,

    die F-Stecker und alles sind korrekt montiert.
    Das neue und das alte (schlechtere) Kabel sind
    ca. 20 m lang. Die Signalqualität war bei allen zweien TOP, nur die Signalstärke war bei dem schlechteren Kabel niedriger.
    Die Fehler zeigen sich als "Standbilder" bzw. "aufkästeln" des Bildes.
    Ich hatte zuerst bei Receiver 1 ein gutes Kabel
    mit fehlerhaftem empfang bei den genannten Sendern. Der Receiver 2 hatte ein schlechteres Kabel und alle Sender TOP.
    Jetzt hatte ich an beide ein 90 db SAT-Kabel angeschlossen und bei beiden den gleichen fehlerhaften Empfang der genannten Sender.
    Ich weiss dass das unlogisch klingt aber es ist leider so. Wegen den paar Sendern ist es ja eigentlich egal, denn der Rest ist TOP, aber es würde mich interessieren, wie so etwas zustande kommt.
     
  4. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    viel mehr fällt mir da im Moment auch nicht ein.
    Hast du schon mal versuchsweise einen anderen Receiver angeschlossen?
    Evtl. könnte es auch an der Receiversoftware liegen. Hast du schon mal auf der Homepage deines Receiverherstellers nachgeschaut, ob es vielleicht ein Softwareupdate für deinen Receiver gibt?

    mfg
    smart
     
  5. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    eines ist mir doch noch eingefallen:

    da es bei geringerem Pegel keine Probleme gab, könnte es evtl. daran liegen, dass der Tuner deines Receivers durch den höheren Pegel etwas durcheinander kommt.
    Helfen könnte dann evtl. ein so genannter Satslope, der die Pegelwerte sämtlicher Transponder angleicht (hebt bzw. senkt).

    gruss
    smart
     
  6. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    90 und besonders 100 dB Kabel ist meist sehr Knickempfindlich. Vielleicht hast du gerade ein Stück erwischt das etwas beansprucht wurde und wo die Seele oder die Schirmung angerissen ist.
     
  7. digiman02

    digiman02 Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Coswig
    Danke Danke Danke !!!

    Der SATSLOPE hat mir geholfen !!!!
     

Diese Seite empfehlen