1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.128
    Anzeige
    Die TV-Kabelnetzbetreiber haben nach längerem Zögern Internet und Telefonie für sich entdeckt und einige Millionen investiert. Schnell und preisgünstig wollen sie sein, doch den Betreibern fehlt die Erfahrung im Vertrieb.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    ...und die Erde dreht sich weiter...:eek:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    Nicht die Erfahrung im Vertrieb ist das Problem sondern deren Verfügbarkeit. die ist nämlich extrem schlecht.
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.994
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    Bidirektionale Multiplexe sind den meisten unheimlich.
     
  5. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    gewaltenteilung ist schon besser ..
    und das mit der verfügbarkeit stimmt sowieso
     
  6. dam72

    dam72 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    669
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    die verfügbarkeit ist oft besser als die kabel provider selbst wissen. ich musste monatelang kdg überzeugen, dass bei mir in der anlage kabelinternet funktioniert, auch wenn die ständig behauptet haben, es ginge nicht. alles was getauscht wurde, war der verstärker in einen rückkanalfähigen. nach angaben des technikers, wären somit alle bewohner der anlage in der lage kabel phone und internet zu haben, doch was steht im verfügbarkeitscheck? das es nicht möglich ist... allerdings habe ich es inzwischen, 16 MBit anschluss der super funktioniert. was ich sagen will ist, dass es garantiert noch mehr solche fälle wie bei mir gibt. das ist einfach deletantisch, wie kdg sich hier selbst potentielle kunden verbaut... kann darüber nur schmunzeln...:)
     
  7. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    515
    Ort:
    XYXY<CYCVYX
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    Bei diesem Satz konnte ich mich gar nicht mehr vor lachen halten:D.
    Dieser Satz zeigt ganz offen die Verbraucherunfreundlichkeit der Kabelnetzbetreiber auf ,die am Kunden vorbei dirigieren.
    Die Folgen dieser Misere mit all ihren Auswüchsen werden wahrscheinlich alle leidgebeutelten Kabelkunden kennen (dazu lohnt ein ausführlicher Blick ins Forum!). Das fängt mit der fehlenden Einspeisung des ARD-Radiotransponders an und hört mit der Kundenvergraulung bei den Smartcards auf.
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    Nur der ewt Thread hat schon 3.738 Beiträge:eek:
    Service und Kundenfreundlichkeit sind ein Witz...allein die Arena Geschichten:eek:
     
  9. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    Das problem ist, dass die nur selten bis zum Kunden Direkt den Zugng haben, meistens müssen die sich rumergern mit Wohnungeigentürmer und Vermieter, was die Sache unnötig verzögert und die Kunden bleiben Fern
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Kabelnetzbetreiber drohen im Internet-Geschäft zu scheitern

    Ich habe als Satzuschauer schon Post bekommen, ich könnte über das Kabel online gehen, bräuchte kein Kabel-TV zu nutzen und auch nicht bezahlen.

    Was alles geht!

    Ich bekomme nächste Woche die 16 000'er Leitung von der Telekom.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen