1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabellänge?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von arpu, 5. September 2004.

  1. arpu

    arpu Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich benutze einen 4-fach LNB mit integriertem Multiswitch.
    Bei 3 von 4 angeschlossenen Receivern habe ich auch einen guten Empfang.

    Beim 4. gibt es nur etwas Flimmern.

    Reiceiver/Anschlüsse etc. habe ich schon einmal untereinander getausch, d.h. alle 4 LNB Ausgänge funktionieren, auch alle 4 Receiver.

    Einzige mögliche Ursache sehe ich daher evtl. in dem Kabel, welches auch am längsten ist (ca. 20 Meter). Ich habe daher ein auch schon ein zweites genauso langes Kabel getestet, ohne Erfolg.

    Aus anderen Beiträgen aus dem Formum habe ich erfahren, dass 20 Meter aber noch kein Problem sein sollte (Inline-Verstärker habe ich auch schon eingebaut.)

    Ich bin mit meinem Latein nun am Ende und würde mich über jeden weiteren Tip freuen.

    Gibt es eine Möglichkeit dem Thema mit einem Meßgerät zu leibe zu rücken.

    Viele Grüße
    Armin
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Kabellänge?!

    Analog / digital Receiver? Wie sieht das genau aus?
     
  3. arpu

    arpu Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Kabellänge?!

    Hallo,

    das Flimmern taucht bei einem analogen Receiver auf.

    Insgesamt habe ich 2 digital und 2 analoge Receiver im Einsatz.
    Bei Anschluß des digitalen Receiver an den nicht funktionierenden Anschluß ist kein Signal zu erkennen.
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Kabellänge?!

    Hallo arpu,

    mit einem Meßempfänger kann der Fachmann eigentlich jeden Fehler diagnostizieren. Anderes ist lediglich ein Gestochere nach der Stecknadel im Heuhaufen. Zumal schon die Vertausche-Methode nichts gebracht hat.

    Gruß Hajo
    www.wiethoff-elektrotechnik.de
     
  5. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
    AW: Kabellänge?!

    @arpu:
    Schließe mal ein kürzeres Kabel an den LNB an und häng dann den Receiver dran und berichte.
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kabellänge?!

    Inline-Verstärker ist bei 20 m - Kabellänge nicht unbedingt nötig.
     
  7. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Kabellänge?!

    Bei analogen Receiver 22 KHz abschalten. (siehe Bedienungsanleitung)
    Eventuell analoger Receiver kaputt oder Netzteil überlastet
    Auf keinen Fall Inlineverstärker dazwischenschalten, das ist höchsten Flickerei.
     

Diese Seite empfehlen