1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von DustyDe, 1. März 2012.

  1. DustyDe

    DustyDe Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    tu mich mit einem kurzen, passenden Titel etwas schwer.
    Mein Problem:
    Wir erhalten ein analoges und digitales TV Signal vom Kabelbetreiber, beides kann unser Samsung LE37C650 über den Antennenanschluss empfangen.
    Bislang haben wir immer analog gesehen, abgesehen von ARD und ZDF, welches wir bereits kostenlos in digital HD sehen konnten. Nun haben wir das Kabelkiosk Basic HD bestellt und die Smartcard, die ab heute freigeschaltet werden soll erhalten.

    Dazu habe ich mir ein CI+ Modul gekauft und dem Kabelanbieter die Bezeichnung und Seriennummer mitgeteilt, da die Smartcard, so wurde es mir erklärt, dem CI+ modul zugeordnet werden muss damit die Freischaltung funktioniert.

    Nun habe ich das Modul in den Schacht des Fernsehers gepackt, darein wiederum die Smartcard.
    nach einigen Minuten Laufzeit kann ich nun die Privatsender wie VOX, RTL, Pro7 etc. digital sehen (das ging gestern noch nicht), die jeweiligen HD Sender der Privaten allerdings noch nicht.

    Da ich gelesen habe, dass die Freischaltung der Karte dauern kann (der Netzbetreiber nennt dazu ein Zeitfenster bis zum 4.3.) macht mich jetzt nur stutzig, dass ein Teil funktioniert und ein anderer nicht.

    Daher meine Frage; wird jeder Sender dieses Programmpaketes einzeln freigeschaltet und erklärt diesen Zustand oder gibt es hier auch nur "entweder alles oder nichts" und ich habe somit ein technisches Problem, beispielsweise mit dem CI+ Modul?

    Bei dem CI+ Modul habe ich extra recherchiert welches ich nehmen kann und die Dame, die selbst die Karten freischaltet erklärte mir, dass sie die Smartcard bei KabelKiosk anmelden muss und wenn der Server das CI+ Modul aufgrund der Seriennummer nicht erkennt auch keine Registrierung erfolgen kann. Daher glaube ich nicht, dass die mir eine Smartcard zusenden, die nur die Hälfte der Sender frei gibt.

    Bin auf eure Antworten und Ideen gespannt.


    Dafür, dass ich gelernter Kommunikationstechniker bin sollte man etwas Verständnis von mir erwarten, allerdings finde ich diese Art der Verschlüsselung einfach nur umständlich. Vom Kunden erwarten, dass er sein TV Gerät über Stunden auf eine "schwarz-sendenden" Frequenz eingeschlatet lässt. Sollte auch anders möglich sein.
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

    Beim Kabelkiosk unterliegen die HD-Programme der deutschen Privatsender wegen der Restriktionen einem höheren Sicherheitslevel als die SD-Programme und erfordern Chipset-Pairing zwischen Karte und Modul.

    Wenn der Kabelkiosk-Server die Chipset-Nummer (Nicht: Seriennummer) des Moduls nicht kennt, können die Privatsender nicht aktiviert werden. Geeignete CI+-Module tragen das Kabelkiosk-Logo und werden von Neotion hergestellt - alle anderen Conax CI oder CI+ Module funktionieren beim Kabelkiosk nicht für die HD-Privatsender, jedoch für die anderen HD- und SD-Programme des Kabelkiosks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2012
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

    Nein, anders ist das nicht möglich.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

    So siehts übrigens aus:

    [​IMG]
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

    Ein Foto vom NDS CI+ Modul hast Du nicht auch noch zufällig?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

    Leider nein. Das Kabelkiosk Modul besitze ich zufällig, weil es von NetCologne zur Verfügung gestellt wird wenn man die HD-Privaten freigeschaltet bekommt - da unser TV-Server am Kabel hängt und nicht an der Schüssel, steckts da halt mit drin.
     
  7. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

    Das NDS Modul sieht quasi genauso aus.
    [​IMG]
    (wurde mal im TeleColumbus Forum gepostet)
     
  8. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: KabelKiosk Freischaltung entweder alles oder nichts?

    Verhindert dieses Modul Timeshift/Mitschneiden nur für bestimmte HD-Sendungen (wo ein entsprechendes Signal gesendet wird) oder greifen die Restriktionen für alle vom Modul entschlüsselten Programme und Sendungen?
     

Diese Seite empfehlen