1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelkiosk Direktempfang

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von aston, 8. Januar 2010.

  1. aston

    aston Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Torodial 90
    1,60m, 1,2m
    DM8000 x2
    Anzeige
    Guten Morgen,

    ich suche noch einem Kabelfernsehanbieter, bzw. einem Kabelkunden, der mir ein Kabelkiosk Abonnement vermitteln kann.

    Ich empfange Eurobird 9 direkt über unsere Gemeinschaftssatanlage und würde gerne Abonnent werden, leider ist es direkt nicht möglich....

    Gerne per PM kontaktieren.... Oder hat jemand einen Tipp?

    Gruss
    aston
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelkiosk Direktempfang

    Hast Du es denn schon mal direkt bei Kabelkiosk versucht?
    Dort sind ja in einer Liste die Anbieter angegeben bei den man sich direkt an Kabelkiosk wenden kann.
    Über einen Kabelanbieter wäre es zwar möglich, aber deutlich teurer, denn dann muss man ja das Basic Paket (+4,99€uro und den Zwangsreceiver +3€uro) dazu nehmen.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.322
    Zustimmungen:
    6.220
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabelkiosk Direktempfang

    Wer betreut denn diese Anlage? Wenn der Kabelkiosk eingespeist wird, dann ist auch ein Abo möglich. In den meisten Fällen über den Kabelanbieter, oder wie Gorcon schrieb direkt.
     
  4. aston

    aston Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Torodial 90
    1,60m, 1,2m
    DM8000 x2
    AW: Kabelkiosk Direktempfang

    Die Anlage ist Eigentumer der ETW - ist eine Satellitengemeinschaftsanlage mit Einspeisung von Unitymedia für diejenigen, die Kabel bevorzugen... (UM = :mad:)

    Kabelkiosk direkt mag nicht......
     
  5. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Kabelkiosk Direktempfang

    Einen Teil der Kabelkiosk-Programme von 9°, im wesentlichen die, die nicht bei SkyWeltExtra auf Astra 19° O dabei sind, kannst Du über das Fernsehpaket abonieren.
     

Diese Seite empfehlen