1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelempfang im Seniorenheim

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bellie, 26. Mai 2010.

  1. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Guten Abend!

    Ich möchte mich schon mal für meine Kabel-Anfänger Frage entschuldigen... ich hab seit -zig Jahren SAT...

    Also: im Seniorenheim meiner Tante kann man über Kabel Programme empfangen. Man darf sich einen eigenen Fernseher hinstellen.

    Ich habe ihr ein TV (HD ready) gekauft, dass DVB-C und DVB-T Tuner drin hat und das TV mittels Antennkabel mit der Antennendose verbunden.(war auch noch ein Scherz, da hat ein Scherzbold TV UND Radio vertauscht, heißt das Kabel passte nur in die Buchse auf der Radio steht....

    Ferner gibt es einen CI Slot für CA - Modul. Soweit kapier ich das ja noch -aus meiner SAT Erfahrung raus-
    Ich habe einen Sendersuchlauf durchgeführt, der sehr lange dauerte, da ich alle Empfangsarten ausgewählt hatte..... (war das schon ein Fehler...)

    Hat mir auch eine große Anzahl Sender eingespeichert.

    Beispiel SAT 1 , statt des Bildes erscheint : CA Modul nicht eingesteckt....
    dito RTL

    Das Erste erscheint einmal als HD, einmal ohne den Zusatz....

    Nutze ich jetzt den integrierten Tuner, statt des Kabelantennenanschluss des Wohnheims??

    Und sollte ich noch mal alle Sender zurücksetzen und eventuell nur das Antennenkabel anschließen und gut ist........ ??

    Danke.
    LG Bellie
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Wenn Kabelanschluß, sollte auch nur Kabel-Empfang gewählt werden, DVB-T geht nur mit Zimmer/Dachantenne

    Du nutzt den integrierten Tuner für Kabel-Empfang. Sat.1, RTL und alle anderen Privaten sind im digitalen Kabel verschlüsselt, freier Empfang nur analog oder über DVB-T, anders bei ARD/ZDF: grundsätzlich frei empfangbar
    Wenn Du kein CA Modul hast, solltest Du via Kabel nur nach unverschlüsselten Programmen (FTA) suchen
    (die Privaten dann analog einspeichern)
    oder Du probierst mal DVB-T, in NRW ist ja ganz guter Empfang, je nachdem, wo Du genau bist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2010
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Ich nehme mal an, dass bei dir Unitymedia der Kabelnetzbetreiber ist.

    Du kannst also entweder wie vorgeschlagen ÖR (schaut deine Großmutter überhaupt etwas anderes?) digital einprogrammieren und die Privaten analog, oder du bestellst dir bei Unitymedia für 3,90€ monatlich die entsprechende Smartcard (da kriegst du anscheinend noch zwangsweise einen Receiver dazu - kannst du benutzen oder per Alphacrypt direkt am TV betreiben).
     
  4. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Ich weiß nicht wer der Kabelbetreiber des Seniorenheims im Berg. Land ist.

    Denk schon, dass sie auch RLT oder so guckt.

    @ alle: also war es richtig einen Suchlauf zu starten, nur Kabel anklemmen hätte nicht gereicht... ?. Dann lass ich einen neuen Suchlauf nur nach Kabel starten? DVB-T: sie hat keine Zimmerantenne.
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Allein die Frage: Soll ich den Suchlauf für DVB-T mitlaufen lassen, obwohl sie keine Zimmerantenne hat, ist dermassen blöde, das mir fast die Kaffeetasse aus der Hand fällt, sorry. Selbst ein halbwegs intelligenter Mensch würde sich selbst dafür schämen, auf die Idee zu kommen, diese Frage zu stellen, und das auch noch öffentlich. Sorry, aber irgendwas stimmt mit Deinem Kaffee nicht.:eek:

    Suchlauf ohne DVB-T, hast weniger Kanäle auf der Liste, und der Suchlauf geht schneller. :eek:
    Da die Oma Kabel hat, kann aus dem Antennenkabel ja nur das Kabelsignal kommen. Und kein DVB-T!
    DVB-T Antennen kosten übrigens 5-10 Euro und werden einem überall nachgeschmissen. Hab auch noch 3 im Keller.

    Bei Kabel empfängst Du über das Antennenkabel gleichzeitig analog und digital.
    Da ein eingebauter DVB-C Tuner drinne ist, nur die frei empfangbaren öffentlich-rechtlichen einspeichern.
    Die Privatsender (RTL und Co.) empfängst Du hierrüber nur analog, also analog abspeichern. (CA-Modul willst ja umgehen).

    Aua Aua Aua....:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Ohne Suchlauf empfängt man rein garnichts.
    Nu komm mal wieder runter, ich glaube an Deinem Kaffee hat was nicht gestimmt, vieleicht war da kein Wasser drinn?!
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Doch, lieber Gorcon. Aber ich verzweifele manchmal an ...

    - der eine will einen Suchlauf machen für DVB-T ohne Antenne
    - der andere postet, auf welchem Sendeplatz imusicTV nach der Meinung
    von fremden Menschen hingehört
    - der andere findet keine Senderliste bei Entertain

    Ich denke schon, das ich den richtigen Kaffee habe, sonst wüsste ich es ja nicht... :LOL:!

    Aber, mir gehts gut, danke. Ich bin ganz ruhig, Brauner!:D
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Es sind nun mal nicht alle so (ober) "schlau" wie Du!
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.329
    Zustimmungen:
    6.229
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Wenn hier Anfänger posten kann es nun mal sein das man Fragen stellt die "Profis" schon wissen. Darum fragt man in einem Forum nach.
    Die ganze Post von kimigino war schlicht überflüssig.
    Übrigens haben Gorcon und ich als Moderatoren weit weniger Geduld mit Leuten "wie Dich" kimigino als beispielsweise im IPTV-Form.
    Ich will jetzt von Dir keine Gegenantwort. Die wird entsprechend beantwortet.

    Eike
    -Moderator-
     
  10. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabelempfang im Seniorenheim

    Sei gegrüßt werter Kimigino,
    und vielen Dank für deine offensichtlich sehr sachkundigen Auskünfte, besonders die, die Kaffeetasse betreffenden.
    Du bist echt klasse! Und so perfekt.


    Schon mal davon gehört, dass man eventuell gerüstet sein möchte, wenn doch noch eine Zimmerantenne angeschlossen wird, und man so DVB-T gucken möchte.
    Dies nur als kleiner Hinweis und vielleicht mäßigst du mal deine Ausdrucksweise, nur ein kleiner Tipp.
    Do you know: nobody is perfect :D
     

Diese Seite empfehlen