1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von angiie, 8. April 2010.

  1. angiie

    angiie Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    unsere Verwaltung hat beschlossen auf unser Heizungshaus eine Satellitenanlage zu bauen und die Signale aber über unser bestehendes Kabelnetz einzuspeisen.
    Sie sagten, dass man vorhandene Reciever wie bisher benutzen kann.
    Die Frage ist jetzt aber, ob ich die Sky Karte tauschen muss (bisher habe ich noch eine von Unitymedia, die für Sky freigeschaltet ist). Muss ich dann eine Sat Karte oder weiterhin eine Kabelkarte bestellen? Irgendwie konnten die mir bei unserer Hausverwaltung nicht helfen und bei Sky wollte ich eigentlich erst anrufen, wenn es akut wird.
    Wäre super, wenn jemand schon Erfahrung damit hat und mir helfen könnte.
    Lieben Dank. :love:
     
  2. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    Au! Dann brauchst Du eine Satellitenkarte. ISt dann ja wie Satellitenempfang, auch wenn es für die Kabelgeräte umgesetzt wird. :)
     
  3. 25 Euro Abo

    25 Euro Abo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    Erkundige dich erstmal,ob alle Sender durchgeschleift werden.(Also auch Sky) Mach dich bei der beauftragten Firma schlau-die werden dir weiterhelfen können.
     
  4. angiie

    angiie Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    Vielen Dank für eure Antworten. Also Sky wird mit eingespeist.
    Wenn ich eine Satellitenkarten benötige, kann ich denn dann meinen Reciever behalten, oder muss ich da auch einen neuen kaufen???
    Lieben Gruß
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    Werden die Sat Sky Transponder in digitale Kabelkanäle (DVB-C) umgesetzt dann brauchst du eine Sky Karte für Privatkabel (Sat Karte die sich als Kabelkarte meldet) und einen passenden Sky Kabelreceiver.

    Wobei ich jetzt nicht weiß inwiefern die UM Verschlüsselung mit Sky kompatibel ist. Wäre also möglich das du einen neuen Kabelreceiver benötigst.

    cu
    usul
     
  6. Chaoticle

    Chaoticle Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Premiere 4er-Paket
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    Also ich hatte das Thema vor über einem Jahr. Damals (allerdings im Empfangsgebiet von kabel BW) ICH brauchte einen neuen Receiver weil man (ausser beim Samsung) nicht die Möglichkeit hat die KBW-Software wieder zu entfernen.
    ICH brauche auch eine neue Karte. Letzteres geht aber problemlos wenn du einen Umstellungstermin hast und Sky anrufst ab wann genbau du die Karte brauchst.
    Schau mal auf deiner jezigen Karte wenn sie von Nagra kommt müsste (mit ganz großem "?") es eigentlich funktionieren.
    Meine Karte (jetzt nach der Umstellung) funkt jedenfalls in meinem Kabelreceiver UND im Sat-Receiver meiner Eltern.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.805
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    Nein man bracuht dann eine P02 Karte, also eine Kabelkarte.
    Satkarten laufen zumindest nicht in zertifizierten Kabelreceivern.
     
  8. Chaoticle

    Chaoticle Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Premiere 4er-Paket
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    Warum mach ichs eigentlich so kompliziert? Such dir ne Karte "P01". Das is meine. Aller Logik nach funktioniert die dann.

    Nachtrag: @Gorcon: P02? Sicher? Meine is wie oben beschrieben P01 und funkt über genau die Empfangsart. Was ist der Unterschied in den Bezeichnungen?
     
  9. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    In einem UM Receiver (also, wenn du diesen von UM bekommen hast) werden die PXX Karten nicht laufen.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabeleinspeisung über Satellitenanlage

    "P" steht für Privatkabel. Also Sat Karten die sich als Kabelkarten melden. Und genau diese braucht man wenn die Sat Transponder unverändert ins Kabel eingespeist werden.

    Ob nun 01 oder 02 hängt hingegen wieder vom Receiver ab (genau wie S01 oder S02).

    BTW: Das hat keine technischen Gründe warum das alles so kompliziert ist, das ist nur künstlich kompliziert gemacht weil Sky will das das so kompliziert ist.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen