1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Aya-chan, 5. März 2008.

  1. Aya-chan

    Aya-chan Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi.
    Unserem kompletten Haus wurde das Kabelfernsehen abgestellt, weil der Vermieter nicht bezahlt hat. Wir haben gerade erst Premiere verlängert und habe noch bis zum 7.3.08 (uebermorgen) Widerspruchsrecht. Wir wissen jedoch noch nicht ob wir zu einem Kabelanbieter gehen oder lieber zu DVB-T wechseln.

    Nun habe ich gleich 2 Fragen:
    Funktioniert Premiere mit einem DVB-T Receiver? Wenn nicht, würde dann das Sonderkündigungsrecht greifen mit den Begründung -> kein Kabelanschluss mehr, Premiere wird nicht angezeigt?! Ansonsten würde ich heute noch Einschreiben schicken. Gilt beim Widerspruch das Datum, wann der Brief bei der Post abgegeben wurde oder wann er bei Premiere angelangt ist?

    Hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten :)
    Danke.
     
  2. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

    Da gibt es kein Sonderkuendigungsrecht. Du musst Dir die Kohle vom Vermieter holen.

    Premiere per dvb-t geht nicht.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

    Premiere gibt es über DVB-T nicht.
    Dir würde nur eine SAT Schüssel helfen.
    Die Smartcard von Premiere müsste da aber getauscht werden.
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

    PREMIERE via DVB-T geht nicht und ein Sonderkündigungsrecht hast du auch nicht, da Kabel-TV ja generell verfübar ist und du schon morgen wieder schauen könntest, wenn du Kabel selber beantragst und selber zahlst!

    Letzteres würde ich auch schnellstmöglich tun und zusätzlich den Anteil den du für Kabel-TV an den Vermieter bezahlst umgehend kürzen (sollte Bestandteil der Nebenkosten sein und separat ausgewiesen werden)!
     
  5. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

    ... hat sich erübrigt
     
  6. Aya-chan

    Aya-chan Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

    Danke für die schnelle Hilfe.
    Jetzt ist nur eine Frage übrig:
    Gilt beim Widerspruch das Datum, wann der Brief bei der Post abgegeben wurde oder wann er bei Premiere angelangt ist?

    MfG
     
  7. Geardown

    Geardown Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

    Rechtzeitiges absenden reicht aus.
    Es stellt sich aber noch die Frage, ob du nicht vorzeitig durch die "Aktivierung" des Abos auf dein Widerrufsrecht verzichtetet hast.

    Was ich allerdings nicht verstehe ist, warum du dein Premiereabo verlängerst (also eigentlich Interesse an Premiere hast) und nur weil jetzt dein Kabel-TV abgeklemmt wird das Interesse nicht mehr besteht.
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.179
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kabelanschluss abgestellt - Sonderkündigung? / Premiere ueber DVB-T möglich?

    Ich habe das so verstanden, daß er eigentlich Premiere nicht kündigen will, aber derzeit nicht weiß, wann er wieder Kabelanschluß hat und von wem. Oder nur noch DVB-T. Wer will schon unnötig zahlen. Und er hat noch ein paar Tage für einen Widerspruch. Deswegen die Frage.
     

Diese Seite empfehlen