1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel- und Satellitenempfang

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von m.ellert, 28. Juni 2007.

  1. m.ellert

    m.ellert Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte Arena abonnieren und habe folgendes Problem:

    In meiner Zweitwohnung (beruflich) habe ich Kabelanschluss. In der Hauptwohnung allerdings SAT-Empfang. Gibt es die Möglichkeit über die gleiche SmartCard sowohl mit Sat- als auch mit Kabel Arena zu empfangen?

    Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?` :winken:

    Danke für Eure Hilfe.

    GRüße

    Michael
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kabel- und Satellitenempfang

    Die Frage lässt sich nicht mit einem klaren Ja/Nein beantworten.



    Rein technisch lässt sich die Premiere Arena Sat-Variante auch im Kabelnetz entschlüsseln, wenn man ein entsprechendes Sat-Abo der Premiere Arena Variante hat und einen Kabelreceiver hat, der Premiere Satkarten akzeptiert (das tun nur einige wenige "geeignet für Premiere" Kabelreceiver Modelle).

    Umgekehrt geht es rein technisch auch. Die Premiere Arena Kabel-Variante lässt sich auch bei Satempfang entschlüsseln, wenn man ein entsprechendes Kabel-Abo der Premiere Arena Kabel-Variante und einen Satreceiver hat, der Premiere Kabelkarten akzeptiert (das tun nur einige wenige "geeignet für Premiere" Satreceiver Modelle).

    Bei beiden Varianten gibt es noch eine zusätzliche Einschränkung. Freischaltungen werden nur aufgefangen, wenn die Karte im Receiver für die Empfangsart steckt, für die die Karte gedacht ist. Die Freischaltung muss alle paar Wochen erneuert werden (Karte muss also alle paar Wochen einmal ein-zwei Stunden im Receiver für die Empfangsart stecken, für die die Karte gedacht ist.

    Zudem gibt es noch die Schwierigkeit, dass man die Premiere Arena Varianten nicht immer abonnieren kann.
    Die Premiere Arena Sat-Variante ist momentan gar nicht abonnierbar. Verhandlungen zwischen Premiere, Arena & dem Bundeskartellamt darüber laufen. Entscheidung soll in den nächsten Wochen fallen.
    Die Premiere Arena Kabel-Variante ist in den meisten Kabelnetzen mit Ausnahme einiger kleinerer Netze und -ganz wichtig- mit Ausnahme Kabelnetze in NRW & Hessen abonnierbar.



    In NRW & Hessen speisen fast flächendeckend ish/iesy ein und dort kann ein Arena Abo nur über ish/iesy (tividi) abgeschlossen werden. Mit einem Abo bei ish/iesy kann man keine Arena Sat-Variante entschlüsseln.

    Mit der Arena Sat-Variante von Arena selbst, kann man keine Arena Kabelvariante entschlüsseln (mit Ausnahme von einiger ganz weniger Minikabelnetzen für einzelne Mehrfamilienhäuser oder Wohnblocks).



    Es kommt also ganz stark auf die Wohnorte und Vorraussetzungen an. Wenn sich das Thema auf Grund der Erklärungen nicht eh' schon erledigt hat, dann frag einfach. ;)
     

Diese Seite empfehlen