1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Der_W, 14. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_W

    Der_W Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend/Morgen,
    Sky wurde vor rund 2 Tagen abonniert, Smartcard bereits angekommen, Reciever wartet bis Montag bei der Post auf seine Abholung.

    So. Nun zum eigentlichen Problem, ich habe noch einen älteren Digital Reciever mit dem ich versuchte Heute Sky zu empfangen, funktionierte nicht, kein Problem, ich warte bis Montag.

    Was mich jedoch völlig irritiert und verwundert ist, dass ich Kabel Fernsehen ausschließlich ohne Reciever empfangen kann. RTL, VOX, Sat.1 alle privaten Sender sind einwandfrei zu empfangen, jedoch nicht, wenn ich den Reciever zwischenklemme. Das wäre aber insofern notwendig und vorteilhaft da ich einen älteren Fernseher, wo mir die Fernbedingung abhanden gekommen ist. Dank Reciever hätte ich die Möglichkeit umzuschalten und auch den Ton lauter und leiser zu stellen.

    Ich frage mich nun, wieso empfange ich Kabel TV nur "ohne" Reciever?
    Meine große Sorge ist, dass dieses Problem auch mit dem neuen von Sky gelieferten Reciever auftreten wird und das wäre wie bereits erklärt, äußerst unvorteilhaft.

    Und letztlich ist der Sinn eines Recievers doch der Empfang von TV und die Möglichkeit bequem umzuschalten, Videotext zu empfangen uvm.

    Ich hoffe sehr auf eine hilfreiche Antwort.

    Grüße.
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

    1. Suchfunktion benutzen, alles wurde hier schon beantwortet

    2. Was du OHNE Receiver siehst, sind die analogen Kabelprogramme

    3. Privatsender wie RTL, SAT.1 etc. sind bei vielen Kabelanbietern in DIGITALER Form ("über Receiver") PayTV und Kostenpflichtig, ein zusätzliches Abo, zusätzlich zu SKY, muß abgeschlossen werden
     
  3. Der_W

    Der_W Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever


    "Was du OHNE Receiver siehst, sind die analogen Kabelprogramme"

    - Wieso sehe ich, sind mir diese Prorgramme "mit" Receiver nicht verfügbar? Ich erkenne darin nach wie vor keinen Sinn. Ich habe Sky nicht abonniert um die Privatsender zu erhalten, sondern mein bisheriges Spektrum an Sendern zu erweitern.

    Ich habe es schon mit und ohne Smartcard probiert, doch es ist so als ob der Receiver die Privatsender blockiert. Und ich habe keine Lust ständig umzustecken, um jeweils Sky oder die üblichen Sender zu sehen.
    Ich verstehe nach wie vor nicht, wo da der Sinn besteht.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

    (Seufz)

    Privatsender in den meisten Kabelnetzen:

    Analog: Unverschlüsselt

    Digital: PayTV = nur mit Abo + SmartCard zu entschlüsseln = kostenpflichtig

    Der Sinn: Geld verdienen, was sonst?!



    Mögliche Abhilfen:

    1. Private weiter wie bisher in analoger Qualität über den Fernseher (nicht den Receiver) schauen.
    Antennenkabel von Dose nach Receiver-Antennen-Eingang, zweites Ant.Kabel vom Receiver-Antennen-Ausgang zum Fernseher erspart umstecken. Siehe Bedienungsanleitung des Receivers.

    2. Private digital abonnieren und bezahlen (dann kannst du sie auch über den Receiver digital sehen).

    3. Auf eigenen Satellitendirektempfang umsteigen.

    4. Auf Kabelanbieter umsteigen, der die privaten digital unverschlüsselt einspeist (nur hypotetische Lösung, der Vollständigkeit halber :) ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2010
  5. Der_W

    Der_W Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

    Moment, verstehe ich das nun richtig, dass ich Sky abonniert habe damit Sky mich als Danke Schön dazu veranlasst zusätzliche Kosten zu übernehmen, indem ich die Privatsender "digital" freischalten lasse?

    Ich meine, ich habe wie gesagt Sky abonniert um zusätzlich Sender zu erhalten und nicht damit Sky mit die bisherigen verwehrt. Und nüchtern betrachtet geschieht dies ja auch so, denn der Receiver will die Privaten Sender schließlich nicht abspielen.

    Wie du sagst, Abzocke.

    Ich erkenne keinen einzigen Vorteil darin, nun "digitales" Fernsehen zu haben, ich hatte es schon einmal. Es hat letztlich die selbe Bildqualität etc. , eine Schweinerrei dass man dann dazu genötigt wird, dennoch dieses digitale Fernsehen zu kaufen.

    Mit der von dir erklärten Abhilfe 1, müsste aber dennoch der Receiver ausgeschlatet werden, um dann wieder analog TV zu sehen?

    Ätzend, denn wie gesagt, liegt der Vorteil beim Receiver vor allem darin, dass ich mit Fernbedienung umschalten kann. Die vom Fernsehr ist leider hinüber...


    Edit:

    Mein bisheriges Kabelfernsehen wird über die Nebenkosten im Mietvertrag abgerechnet, nun habe ich mich allerdings schon bei Unitymedia und Kabel Deutschland erkundigt, ob mit diesen Anbietern der Vertrag für analoges Kabelfernsehen vereinbart wurde, jedoch erfolglos. Das irritiert mich, welche Anbieter gibt es da noch? Die zusätzlichen 3,90 (wie bei UnityMedia) wären ja noch zu bezahlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2010
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

    SKY hat damit nichts zu tun.

    Die Angebote [SKY] und [digitale Privatsender] oder zB [Frem,dsprachenpakete] sind unabhängig voneinander. Das eine ist ein Paket von SKY, das andere von deinem Kabelanbieter, den du uns noch immer nicht verraten hast, sonst könnte man dir genaueres sagen.

    Falsch, siehe oben. Der Receiver "spielt dir ab", was du an digitalen Angeboten abonniert hast. Hast du nur SKY abonniert, werden auch nur diese wiedergegeben. Eine Ausnahme sind alle Öffentlich-Rechtlichen Angebote, die sind immer unverschlüsselt, auch digital.

    Niemand nötigt dich zu irgendwas, du reimst es dir nur falsch zusammen. Das analoge Angebot kannst du wie bisher ansehen, da ändert sich nichts.

    Da kann ja wohl niemand anders als du etwas dafür... :)

    Also frag einfach deinen Vermieter, der wird wissen wer das Haus versorgt. Fertig.
     
  7. Der_W

    Der_W Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

    Eine widerliche Art hast du an dir. Pfui Teufel.
     
  8. Seelitz

    Seelitz Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

    Tja, solche Leute gibts leider auch: Selbst zu faul zum lesen, was hier schon 1000mal erklärt wurde. Und wenn dann trotzdem jemand mühsam versucht, nochmal alles zu erklären, erhält man statt Dank, nur üble Beschimpfungen.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.787
    Zustimmungen:
    5.283
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel TV funktioniert auuschließlich "ohne" Reciever

    Ja ein bißchen reinlesem hätte genügt.

    Kurz zusammengefasst:

    Mit Sky-Receiver kann man im Kabel Sky und die ÖR sehen, die Privaten bleiben verschlüsselt.
    Oder aber man schließt einen Vertrag mit dem Kabelanbieter mit dem dann auch die Privaten digital gesehen werden können.
    Je nach Kabelanbieter kann das teils auch auf die Sky-Karte freigeschaltet werden.
    In diesem Fall kann man mit einem Receiver alle digitalen Angebote nutzen.

    So und hier ist jetzt zu, weil wirklich X-Mal diskutiert und hier im Forum nachlesbar.
    Teils oben in der "Wandzeitung"...

    Eike
    -Moderator-
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen