1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Signal über Digitalreceiver in HMDI Signal, geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von svass, 12. September 2013.

  1. svass

    svass Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich bin zwar technisch nicht ungeschickt, versteh aber von der digitalen TV Technik (noch) nicht sehr viel.

    Ich habe mir einen gebrauchten Philips DCR 5000 Receiver gekauft und wollte damit die unverschlüsselten Programme (öffentlich und privat) per HDMI an einen Beamer weitergeben (da der Beamer ja keinen KabelTV Tuner bzw Eingang hat). Funktioniert sowas generell?

    Habe das Problem, dass der Receiver (läuft ohne smartcard) zwar Programme empfängt (Sendersuchlauf erfolgreich absolviert und über 300 Sender in der Liste) und auch die Verbindung über HDMI zum Beamer steht (Menu wird angezeigt), ich aber, wenn ich zum Beispiel ARD (nicht ARD HD!) in der Liste auswähle, die Meldung "Auf diesem Programm wird zur Zeit nicht ausgestrahlt" (oder so ähnlicher Wortlaut) und eine blauen Bildschirm bekomme.

    Kennt jemand das Problem und eine Lösung dafür? Liegt es daran, dass ich keine smartcard installiert habe? Ich dachte die braucht man nur zum Entschlüsseln der PayTV Programme.

    Danke eure Hinweise!
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Signal über Digitalreceiver in HMDI Signal, geht das?

    Was hast du denn für einen Beamer?
    Unterstützt der Beamer auch HDCP?
    Schon mal eine Analoge Verbindung ausprobiert (z.B. Scart)?
     
  3. svass

    svass Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Signal über Digitalreceiver in HMDI Signal, geht das?

    Beamer ist von Samsung, genaues Modell muss ich schauen. Das Problem sollte aber nicht beim Beamer liegen, denn ich habe das gleiche Problem, dass der Receiver keiner Sender ausspuckt, wenn ich den Receiver über HDMI an den Fernseher anschliesse. Und das Menu-Bild des Receivers wird ja auch einwandfrei über HDMI übertragen.
    Mir fällt grad ein, das die Signalstärke beim Sendersuchlauf irgendwo bei 62% lag. Ist dies genug, dass der Receiver die Sender zwar findet aber zu wenig um sie anzuzeigen?
    Bringt evtl. ein besser abgeschirmtes und kürzeres Antennenkabel etwas? Verwende derzeit ein ziemlich einfaches und ca 10m langes Kabel.
     

Diese Seite empfehlen