1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von metalhead1976, 17. Dezember 2004.

  1. metalhead1976

    metalhead1976 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Emden
    Technisches Equipment:
    Sagem d-box 2 mit dem jeweils aktuellstem JtG-Team-Image
    Technisat PR-S an 85cm Gibertini-Antenne mit Motor
    Anzeige
    ich möchte mir einen Sat-Receiver ( Technisat PR-S ) kaufen.
    Aktuell empfange ich Premiere über Kabel mit einer K 02-Karte.
    Wäre es möglich diese Karte auch mal probehalber in die Sat-Box zu schieben um dort mal Premiere mit zu gucken. Über kurz oder lang werde ich die Karte eh bei Premiere umtauschen lassen, aber die Neugier plagt mich schon mal zu sehen wie das so alles funktioniert mit dem Technisat und Premiere.
    Solange die Karte freigeschaltet ist, müsste es doch wenigstens kurz funktionieren.
     
  2. polenpeter

    polenpeter Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    136
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    Es ist möglich ne kabelkarte in ner satbox zu betreiben must nur die richtige box haben ;)

    obs mit soner technisat geht weiß ich nich in meiner drembox läuft die kabelkarte im oberen slot einwandfrei :)

    gruß
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    Nein die K02 Karte wird nicht in dem Technisat Receiver funktionieren.
    Probieren kannst Du es natürlich ohne Gefahr, aber wie gesagt, sehen wirst Du nichts.

    Das es bei Polenpeter funktioniert, hängt mit einem anderen Modul in der Dreambox zusammen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  4. diger

    diger Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    398
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    Also ich weiss, das eine SAT Karte in einer Kabel dBox 2 läuft. Allerdings wird das Programm dort über SAT Empfangen und in eine Kabelkopfstation eingespeisst.

    Rein technisch geht es. Umgekehrt sollte es also eigentlich auch gehen, sofern natürlich die selben Keys verwendet werden.
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    Der Technisat Digital/Digit PR-S (Nagravision embedded) akzeptiert die Länderkennung der Kabelkarten (K01/K02/P01/P02) nicht.
    Er arbeitet nur mit Satkarten (S01/S02/A01/A02) zusammen.

    Der Technisat Digital/Digit PS (Betacrypt embedded) akzeptiert hingegen Kabelkarten des *02 Typs (K02/P02) - dafür keinerlei Karten der *01 Typen (K01/P01/S01/A01).

    Das Ankommen der Freischaltungen ist widerum ein anderes Thema.
    Übrigens ist alles in der FAQ beschrieben. Man muss dort nur ein wenig lesen...
     
  6. metalhead1976

    metalhead1976 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Emden
    Technisches Equipment:
    Sagem d-box 2 mit dem jeweils aktuellstem JtG-Team-Image
    Technisat PR-S an 85cm Gibertini-Antenne mit Motor
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    @Thrakhath

    Danke für den Verweis auf die FAQ.
    Also wäre es möglich bei Premiere die Kabel Karte zu tauschen, da sich dann ja auch bei mir die Empfangsart ändert und wenn diese freigeschaltet ist für kurze Zeit wenigstens in meiner Kabel d-box 2 zu betreiben.
    Mit Linux müsste ich dann nur die camalpha.bin tauschen bzw. mit der bn 2.01 ein Softwareupdate mit der anderen Karte machen.
    Freischalten kann ich sie dann ja immer in dem Technisat PR-S.
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    Wenn Premiere beim Verfahren bleibt für "geeignet für Premiere" Receiver grundsätzlich *02 Karten zu verschicken (wobei bei Nagravision embedded auch *01 Karten gehen würden), ja.
     
  8. BM910

    BM910 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    41
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    Hallo,

    ich greife diesen alten Beitrag nochmal für eine Frage auf:

    Welche SAT-Reciever sind euch bekannt, die für kürzere Zeiträume (Freischaltung nicht notwendig) eine K02 Karte akzeptieren und wenn
    möglich auch eine S01. Zweitere ist nicht so wichtig, könnte ich vielleicht auch in S02 tauschen. Ich suche eine möglichst günstige Variante!
     
  9. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
  10. BM910

    BM910 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    41
    AW: Kabel-Karte in Sat-Receiver möglich?

    Ok, dann muss ich schauen welcher Reciever welches Verschlüsselungssystem verwendet.
    Meine Frage zielte auf konkrete Vorschläge für Geräte ab.
     

Diese Seite empfehlen