1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel für Kabelfernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dragonfly1983, 6. Juni 2014.

  1. dragonfly1983

    dragonfly1983 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi hatte ja vor kurzem das Thema geöffnet in dem es drum ging, dass unser DVB-T Empfang ohne veränderungen aufeinmal grotten schlecht wurde und nach allem testen keine Lösung[​IMG] gefunden wurde.
    In unserer "jetzt" neuen Wohnung ist wohl Kabelfernsehen über Kabel[​IMG] Deutschland in der Miete enthalten, was mir ein Nachbar gestern sagte.
    Ich habe mich nun davon verabschiedet weiter auf DVB-T angewiesen zu sein und da ich es ja wohl eh zahle möchte ich unsere Fernseher[​IMG] nun über Kabel versorgen.
    Nun zu meiner eigentlichen Frage:
    Logischerweise benötige ich ja nun Kabel zum Verlegen und da gibt es eine große Auswahl (Koaxkabel,Satkabel etc.).
    Im Mietpreis ist wohl das Grundpaket von Kabel Deutschland aber irgendwann will man evtl aufrüsten.
    Welches Kabel muss bzw kann ich denn nun am besten[​IMG] nehmen oder spielt das keine rolle?
    Der eine Fernseher ist knapp 6 m von der Kabelbuchse entfernt und der andere knapp 7m.
    Ich frage da ich gesehen habe ,dass man das Satkabel im vergleich oft ne ganze Ecke günstiger[​IMG] bekommt.

    Mfg
     
  2. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Bei 7 Metern würd ichs drauf ankommen lassen und irgendwo ein 10m Kabel kaufen. Es gibt natürlich auch Koax-Stecker für Sat-Kabel, allerdings kosten die ja auch wieder und teilweise sind die auch schwierig zu verarbeiten und das Kabel rutscht raus.

    Billiges 10m Kabel gibts für 4 oder 5 EUR. Besseres hat keine Obergrenze. Ich hab fürs Wohnzimmer ein 15 Meter Kabel für 29 EUR gekauft.
     
  3. dragonfly1983

    dragonfly1983 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.226
    Zustimmungen:
    4.526
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Das ist eher ein billiges Kabel, und Winkelstecker? Nun ja, wenn man es unbedingt benötigt, aber sonst eher ungünstig.
     
  5. dragonfly1983

    dragonfly1983 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Was wäre denn gut?Wiegesagt ist das Standartbasicprogramm von Kabel Deutschland.
    Keinen Winkelstecker?Macht das nen Unterschied?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Winkelstecker sind schon besser, aber die Qualität sollte schon stimmen. Die Schirmung ist bei dem Kabel viel zu schlecht. Unter 90dB sollte nicht sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2014
  7. dragonfly1983

    dragonfly1983 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Achso. Echt ich dachte je niedriger die db desto besser. Also mit 100db ist dann also gut ja? Das könnte ich hier nämlich auch bekommen.
     
  8. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Das Schirmungsmaß soll hoch sein, das Dämpfungsmaß soll niedrig sein :winken:.

    stefsch
     
  9. dragonfly1983

    dragonfly1983 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Ah ok.also Schirmung über 90db und ab welchem Wert wäre bei der Dämpfung von gut die rede?
     
  10. dragonfly1983

    dragonfly1983 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel für Kabelfernsehen

    Boah ich könnte nur brechen.Habe netterweise zum testen ein 10 m Kabel samt Adaptersortiment von meiner Mutter ausgeliehen bekommen und man soll es nicht glauben gleich das nächste Problem.
    Unsere Kabeldosenanschlüße passen nicht.erstmal ist es 2 x der "weibliche" Stecker und ich bräuchte den anderen aber dank Adapter ja auch kein Problem aber es passt dennoch nicht.
    Die Kabeldosenstecker sind ne ganze Ecke größer als die Stecker des Kabels bzw. des Adapters.
     

Diese Seite empfehlen