1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kabelpirat, 6. Oktober 2008.

  1. kabelpirat

    kabelpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir gestern bei Ebay einen Humax PR FOX C ersteigert.
    Jetzt möchte ich mal wissen was ich sonst noch brauche
    oder machen muss um Kabel Digital zu sehen. Ich habe hier
    schon mal was von einer Smartcard gelesen. Was ist das genau
    und wo bekommt man diese am besten und günstigsten?

    MfG
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

    Im allgemeinen kannst Du das digitale Angebot von ARD und ZDF genießen.

    Ansonsten hängt es von Deinem Kabelanbieter ab was noch unverschlüsselt zu empfangen ist.
    Bei den meisten Kabelanbietern ist neben dem Kabelanschluss und dessen Gebühr noch ein Abschluss eines digitalen Kabelvertrages nötig um auch die großen privaten Sender digital sehen zu können.
    Dazu benötigt man also eine Smartcard.
    Und PAY-TV-kommt bei Interesse auch noch hinzu.
     
  3. kabelpirat

    kabelpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?


    Danke erst mal für die schnelle Antwort. Und wie ist es mit diesen
    Smartcards genau? Kann man da eine kaufen und dann wird alles
    freigeschaltet? Oder muss man monatlich bezahlen? Oder gibt es
    Receiver die gleich alle Programe so emfangen können?

    MfG
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

    Ist wie ein Abo. Monatliche höhere Bezahlung.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

    Hallo und willkommen im Forum, kabelpirat
    Du schließt mit deinem Kabelnetzbetreiber einen Vertrag ab, kriegst einen DCB-C-Receiver, der zwischen Kabeldose und Fernseher angeschlossen wird, und eine Smartcard, die in den Schlitz des Receivers geschoben wird und bezahlst monatlich soundsoviel Euronen und dann hast du digitales Kabel. So einfach ist das. Gleich alle im Kabel digital angebotenen Programme kriegt man nicht, aber mit einem frei gekauften Receiver kriegt man die digitalen Angebote von ARD und ZDF. Die müssen laut Vertrag zwischen ARD/ZDF und Kabelnetzbetreibern unverschlüsselt angeboten werden.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

    Moin Kabelpirat! Willkommen im Forum.

    Bei Fragen zu Kabelfernsehen ist es ganz wichtig, dass Du dazu schreibst wer Dein Kabelanbieter ist. Zwischen den Anbietern gibt es erhebliche Unterschiede und es kann sogar noch regionale Unterschiede bei einem Kabelanbieter geben.

    Weitere Unterschiede können sich dadurch ergeben, ob Du die Kabelgebühren über die Miete bezahlst oder direkt an die Kabelgesellschaft.

    Wer ist Dein Kabelanbieter?
    Hast Du den Receiver schon mal ausprobiert? Welche Sender konntest Du sehen? Nur ARD/ZDF Sender oder auch weitere Sender?
    Wohnst Du zur Miete?
    In welchem Bundesland wohnst Du?
     
  7. kabelpirat

    kabelpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?


    Hallo,

    Kabeldeutschland, Mieter, Niedersachsen.

    MfG
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

    Dann den "Digitalen Empfang" telefonisch oder per Internet bestellen. Kostet 2,90/Monat ohne Receiver. Jede weitere Smartcard kostet einmalig 14,90.
     
  9. kabelpirat

    kabelpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

    Hallo,

    so dann erst mal vielen Dank für Eure Antworten!
    Warte jetzt noch auf meinen Receiver und dann
    kann ich endlich mal testen. Auch bei meinen Eltern
    um mal zu sehen wie viel besser das Bild dann auf
    einem HD Ready TV aussieht!

    MFG
     
  10. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Kabel Digital was ist alles dafür notwendig?

    Es wird nicht besser aussehen auf einem HD-Ready LCD. :winken:
    Im Gegenteil, das Digital-Bild auf meiner alten Grundig 16:9 Röhre war um einiges besser, als auf meinem jetzigen Loewe Xelos LCD, besonders was die Farbwiedergabe und Schwarzwert angeht. Ok, das gilt natürlich auch fürs Analog-Bild. ;)
    Was du nicht mehr hast, ist das Analog-Rauschen, dafür hast du jetzt mehr oder weniger starke Digital-Artefakte, besonders bei viel Bewegung im Bild, oder bei Text/Logo-Einblendungen. Besonders bei digitalem Kabelempfang, da hier (oftmals) mit geringerer Übertragungsrate operiert wird, als bei Sat-Empfang.
     

Diese Seite empfehlen