1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Xadramir, 11. Februar 2011.

  1. Xadramir

    Xadramir Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Also meine Eltern haben noch einen Kabel Anschluss bei Kabel Deutschland der sich wie folgt zusammensetzt:
    Kabelanschluss + Kabel Digital
    Das Kabel Digital brauchen Sie nicht, also kann ich nun einfach KD eine Kündigung für Kabel Digital senden und der Kabelanschluss bleibt erhalten und sie können weiterhin Analog alle verfügbaren Sender sehen? Wiel aktuell liegt die KD Karte nur im Sekretär und das ist nunja Geldverschwendung.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Es gibt bei Kabel Deutschland nur noch den "digitalen" Kabelanschluss. Kündigen sie diesen, kündigen sie alles.
     
  3. Xadramir

    Xadramir Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Hmm das ist natürlich nicht so schön, denn die zahlen atm 27,80 pro Monat.
    Und bräuchten dieses Kabel Digital Home für 10,90 gar nicht. Kann man nicht einfach mal komplett kündigen und dann wieder als Neukunde einen Digitalen Kabel Anschluss beantragen, weil dann zahle ich ja nur die Grundgebühr.
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Kabel Digital Home können Deine Eltern natürlich kündigen, danach hattes Du im Eingangsposting aber ja nicht gefragt.
     
  5. Xadramir

    Xadramir Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Yop hab den ersten Begriff auf der rechnung genommen und dort stand halt Kabel Digital und unter Produkt taucht dann erst Kabel Digital Home auf.
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.633
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Wie gesagt: Das "Home"-Paket kann gekündigt werden, allerdings gibt es Kündigungsfristen und (soviel ich weiß) eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten, wenn nicht innerhalb der ersten beiden Gratis-Monate gekündigt wird.

    Auch nach der Kündigung sind die gewohnten analogen Programme (ca. 34 Stück) weiter empfangbar, darüber hinaus auch alle Öffentlich-Rechtlichen in digitaler Qualität (z.B. Einsfestival, ZDFtheaterkanal und einige Dritte Programme, die es analog nicht gibt). Wobei für den Digitalempfang natürlich ein geeigneter Tuner nötig ist.
     
  7. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Die "Kabel Digital Free" Sender müßten auch empfangbar bleiben, da der Receiver, die Smartcard und das "Free Paket" Bestandteil des Kabelanschlußes für 16,90 Euro/Monat sind. Abgeschaltet werden dann nur die "Kabel Digital Home" Sender - falls Kabel Deutschland keinen Fehler macht natürlich ...
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Kabel digital Home ist etwas ganz anderes. das ist ein Pay Paket ähnlich Premiere( Sky) und habt mit dem digitalen Kabelanschluss nichts zu tun.
    Die Smardcard können deine Eltern aber für digital Free nutzen, weil bezahlen müsen sie es sowieso.

    Wen das TV Gerät einen CI Schacht hat. Mal nach gucken.
    Was für ein Modul sie benötigen ist von der Smardcard abhängig.( steht hinten drauf.)
    Einen extra Receiver möchten sie sicher nicht aufstellen.
    Ist es erst einmal eingerichtet, brauchen sie nichts weiter tun als TV einschalten und gucken.
     
  9. Xadramir

    Xadramir Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    Ne hat der Fernseher noch nicht ist noch ein guter alter Philips Röhren TV. Receiver möchten Sie nun nicht haben.
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Digital kündigen und Kabelanschluss behalten?

    seht ihr? DAS ist GENAU DAS, worüber ich hier schon oft geschrieben habe! weil viele ohne reciever schauen wollen und nur das antennenkabel in den fernseher stecken wollen, kann das analoge kabel nicht abgeschaltet werden!
     

Diese Seite empfehlen