1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Krähe, 19. August 2004.

  1. bengurion

    bengurion Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Das ist ja nett- nochmals 75 Euro. Man muss sein Geld gar nicht mehr zum Fenster rauswerfen- man gibt es der KDG oder Primacom. Ist fast das gleiche. Man bezahlt für was, was eigentlich umsonst ist.
    Vielleicht baue ich auch noch ein Kabelnetz und zocke auch mal richtig ab.

    Dann gibt es bei mir auch PAY TV Pakete und Free TV Päckchen.
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Diese "Programmreform" ist m.E. überhaupt nicht erwähnenswert und völlig unnütz. Ich würde nichtmal im Traum daran denken, wegen so einem "Angebot" auch nur ein kostenloses Onlineformular auszufüllen, desgeschweige hier Geld und Aufwand zu investieren.
    Bevor sie nicht RTL, SAT1 und Pro7 digital zeigen, brauchen sie gar nicht mehr mit irgendwelchen Schwachsinnsmeldung antanzen.
    Da können die auch gleich ein Testbild oder ein Schwarzbild bewerben. (Jetzt noch schwärzer in digitaler Schärfe)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.782
    Zustimmungen:
    18.608
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Ausgerechnet den schlchtesten aller MTV Kanäle kommt digital ins Kabel. Wieviel Mio € Schmiergeld sind da wieder geflossen um so einen SMS Müll Sender einzuspeisen? (Musik bringen die ja nur in den Pausen)
    Zu Blomberg sage ich auch nichts mehr, erst ein dann raus dann wieder rein. BBC World war schon vorher drinn und Tele5 können die sich sonst wohin schieben. Den Sender Tele5 zu nennen grenzt schon an Körperverletzung.
    Gruß Gorcon
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    385
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Nix neues, hab auch alles analog 24h :)
     
  5. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Und für die Sender brauchten sie jetzt 6 Monate, um Verträge zu schließen? Pro Monat einen Sender, obwohl analog schon vorhanden.... Kein Respekt!
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Um die Sender einzuspeisen, die von allgemeinem Interesse sind, brauchen sie noch länger.
    Aber grundsätzlich würde ich es begrüßen, wenn hier noch richterliche Beschlüsse eingreifen würden, um diesem Treiben ein Ende zu bereiten.
    Ich kann und will es nicht akzeptieren, dass FreeTV Grundverschlüsselt angeboten werden darf.
    Und wenn es durchkommen sollte, sind alle, die schon begeistert sich haben Freischalten lassen, Handlanger dieser Manager.
    Mehr oder weniger kann man nur durch Verzicht eine Wende herbeiführen.
    Ansonsten für alle Zeiten in den Fängen des Kabelnetzbetreibers und seiner Willkür.
     
  7. Benjamin Ford

    Benjamin Ford Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Panansonic Bluray 3D-Recorder
    Sky Q Receiver + Apple TV 4k (Amazon Prime, Netflix, Sky Q),Magenta TV, Magenta Sport
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Mal ne Frage: Man braucht ein von KDG verifizierter Digital-Receiver, um die neuen Sender zu empfangen, geht da auch meine D-Box 2 von Sagem? Ich finde es auch nicht gut das man für sowas auch noch zahlen, bin ja im Mai umgezogen, und da war von meinem Netzebene 4-Kabelbetreiber (privater) Tele 5 sowie Sat 1, N24 und Pro7 frei empfangbar mit der D-Box2 also nicht grundverschlüsselt.
     
  8. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Sofern sie grundverschlüsseln, aber jedem, der eine Freischaltung will, dies kostenlos ermöglichen und dafür auch niemals eine gebühr erheben werden, könn(t)en sie dies doch tun.
     
  9. horud

    horud Digi-Liga-Legende Premium

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    53.538
    Zustimmungen:
    33.502
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Außer die normalen Kabelgebühren Monat für Monat:LOL:

    Was man sich da für tolle Sat-Anlagen zusammenkaufen kann. Heute bin ich richtig froh darüber, daß die Telekom uns damals, arrogant wie sie nun mal ist, nicht beachtet hat. Seit dem gabs mehrere Versuche von denen und deren Nachfolger, bei uns doch noch zu landen. Aber keine Chance, hier hat jeder Sat. Bei Aldi werden die Dinger schon für 100 € im Paket verkloppt, die hat man nach 6 Monaten Kabelfrei locker raus.

    Und das schäftste ist das Angebot: Analog müssen sich teilweise mehrere Sender einen Kanal teilen. Toll! Klasse! Vom derzeitigen Digital-Angebot möchte ich da mal lieber nicht reden, das verdient den Namen nicht. Und das im Technologie- und Wirtschaftsland Deutschland. Und dafür Monat für Monat blechen? :D Mir tun die Leute leid, die nicht anders können. Aber wer das noch freiwillig macht, hat Geld zuviel!
     
  10. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Digital Home ab September 2004: Kennt...

    Dann wäre die Grundverschlüsselung unnötig, da durch sie nur unnötige Kosten für den Betreibers des Kabelnetzes entstehen.
    Darüber hinaus betreibt KD extra Satelliten Transponder, um neue Pakete zusammenzustellen.
    Wer glaubt das ohne Kosten zu erhalten, irrt.
    Smartcard, Verwaltung der Kunden, Freischaltungsaufwand, Lizenzgebühren.
    Und für den Teilnehmer erhöhter Aufwand bei den Empfangsgeräten.

    Im Prinzip Wahnsinn für FTA. (absolute Geldverschwendung)