1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von howi303, 4. November 2005.

  1. howi303

    howi303 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,
    mit meiner Nokia Dbox2 hab ich jetzt auch Kabel Digital
    abonniert.
    History, Motors, Trace, Planet, Kinowelt, Wetter, Gusto und Gute Laune
    ruckeln so strak, dass sie nicht zu gucken sind!
    Alle anderen und auch Premiere Komplett laufen problemlos.
    Ich hab mehrere Images ausprobiert und auch schon eine andere
    Nokia Box hier gehabt. Immer das gleiche Problem...

    Kann es eventuell an einem zu schwachen Signal im Kabelnetz liegen?
    Danke
    Holger
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2005
  2. PepeLePew

    PepeLePew Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    40
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    Ja, habe/hatte ähnliche Probleme. Sind die Kanäle alle auf der gleichen Frequenz?
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    Die dürften auf den Problemfrequenzen 113 und 121 MHz liegen. Bedeutet, es liegt vermutlich an einer falschen Antennendose, da diese Frequenzen sehr nahe am UKW liegen und die Dose das Signal zu sehr abschwächt.
    Dazu gibt es bereits unzählige Threads und Hinweise in den letzten Wochen hier im Forum.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    ... ja, auf Kanal S38 442MHz ...
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    Hast recht, die liegen auf 442 MHz. Dann deutet es eher auf ein Verstärkerproblem bin.
    Bei der KDG hat man beide Extreme, die niedrigen und die hohen Frequezen. Entweder ist es die Antennendoese oder ein altersschwacher Hausverstärker.
     
  6. howi303

    howi303 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    Wie ist das denn mit so einem Verstärker in einem Mietshaus?
    Gehört der der Vermieterin oder wird der von der Kabelgesellschaft
    gestellt? Kann man darum den Kabel Digital Kundenservice bemühen?
    Danke
    Hannes
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    Der Hausverstärker gehört zum Haus, also dem Eigentümer. Der Kabelbetreiber hat damit nix zu tun.
     
  8. howi303

    howi303 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    Jetzt wirds kurios:
    Auf Empfehlung habe ich mir erstmal ein doppelt abgeschirmtes
    Antennenkabel von der Dose zur Dbox gekauft (2m).
    Damit geht nun gar nichts mehr! Alle Kanäle ruckeln dann und
    die 7 erwähnten funktionieren dann gar nicht mehr.
    Kann mir das einer erklären?

    Vielen Dank
    H.
     
  9. DaJoker

    DaJoker Junior Member

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    Hi,

    ich hatte ähnliches Problem und zwar lag das daran das ein Teilnehmer im Haus Störungen ins Hausnetz unfreiwillig "eingespeist" hat.
    Lösung war ein sogenannter Multitab der das Signal mit unterschiedlichen Dämpfungsstufen aufteilt (6Way Multitab, siehe Zeichnung) und dabei eine sehr hohe Rückflussdämpfung hat d.h. keine (Stör-)Signale kommen ungewollt ins ganze Hausnetz. Zum Test könnteste jeweils immer ein Teilnehmer abklemmen und gucken ob das Bild bei dir besser wird. Hast du den Übeltäter gefunden kannste weitere Schritte einleiten.
    Außerdem kann es sein das der bei dir anliegende Pegel zu schlecht ist, leider kann man den Pegel nicht ohne entsprechendem Equipment "mal so eben" messen.
    Lösung hierbei wäre einfach ein Austausch des Hausanschlußverstärkers.

    Code:
    6Way MultiTAB
             /\     /\     /\
             ||     ||     ||
         |-----------------------|
         |  12.5   14.5   17.0   |
    ---\ |                       |
    ---/ |                       |
         |  13.5   15.5   17.5   |
         |-----------------------|
             ||     ||     ||
             \/     \/     \/
    
     
  10. howi303

    howi303 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Digital: 7 Sender ruckeln (Dbox2)

    @DaJoker:
    Hi, da dank ich dir für deine Antwort. Leider kann ich hier nicht im Haus zu allen Mietern gehen, und nach dem Störenfried suchen.

    Unser Vermieter hat einen Service Vertrag mit der KMG-Hannover.de.
    Denen gehört auch der Hausverteiler.

    Nun stellt sich mir noch die Frage, ob ich die schon mal bemühen kann, ohne
    schon KD Digital Kunde zu sein?!
    Momentan hab ich die Karte eines Freundes in meiner Dbox.

    Gruß
    Hannes
     

Diese Seite empfehlen