1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland wollte Messung machen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SteveHH, 7. September 2011.

  1. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Anzeige
    Hallo Leute

    am montag stand ohne Anmeldung ein angeblicher Mitarbeiter von Kabel Deutschland bei uns vor der Tür und wollte eine Übergabepunktmessung machen ???

    Wir haben eine Doppelhaushälfte und seit Mai kein Kabel Fernsehen mehr (zumindest abgemeldet aber nicht abgestellt).

    Ich habe den Typ nicht ins Haus gelassen.

    Ist das ne neue Masche von Kabel Deutschland oder wer kennt das auch ?

    Danke euch

    Stephan
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Es kann durchaus technische Gründe geben, z.B. wenn es in der Nachbarschaft einen Ausfall gibt und man das Problem eingrenzen will.
     
  3. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Die Mitarbeiter können sich ausweisen, der HÜP gehört KD und nicht dir und imho hättest du ihn einlassen müssen.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Son Unsinn, niemand MUSS eine Privatfirma auf sein Privatgrundstück lassen:rolleyes:, vor allem nicht unangemeldet...
     
  5. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Mit Sicherheit nicht. Wenn KDG den HÜP sperren möchte müssen sie sich vorher anmelden.
    Vor Monaten wurde aber schon von solch merkwürdigen Besuchen berichtet. Oft steckte der Versuch dahinter den Leuten Internet und Telefon von KDG auf zu schwatzen.
     
  6. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Also erstens muss ich nicht jeden Typen in mein Haus lassen, das ist Blödsinn.

    Was ich aber nicht verstehe ist, das die eine Messung bei uns im Haus machen wollen wenn andere ein Problem haben die ja nicht an meinem Anschluss hängen. Kann mir das einer erklären ?

    Ich denke auch mal das er bei uns in der Nachbarschaft von 30 Häusern vielleicht 4-5 angetroffen haben wird. Das wäre mit Termin nicht passiert ;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Angemeldet aber ja.

    Umgekert sich dann aber aufregen wenn der eigene Kabelanschluss nicht in ordnung gebraucht wird... (weil man den Fehler nicht findet)
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Zu den KDG Medienberatern und deren Messungen wurde hier schon des öfteren berichtet. Steht er unangemeldet vor der Tuer, wuerde ich ihn auch nicht reinlassen. Vor allem nicht, wenn der Anschluss nicht mehr genutzt wird. Sollte er den HÜP verplomben wollen etc. so kann er gerne einen Termin ausmachen. Aber oft wollen diese Leute ja in die Wohnung und gar nicht an den HÜP, um die Bewohner in ein Gespräch zu verwickeln und sie von den "Vorteilen" des Kabels zu überzeugen!

    Siehe auch:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo.../239079-kontrolleur-von-kabeldeutschland.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/small-talk/269443-kabeldeutschland-ich-bin-ueberfordert.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...b-c/214925-kdg-medienberater-hausbesuche.html

    weitere Erfahrungen per google
     
  9. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Wenn auf meinem Privatgrundstück etwas ist, dass nicht mit gehört, so muss ich den Besitzer einlassen. Natürlich nicht unangemeldet und ohne Rücksprache.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland wollte Messung machen

    Yepp. Der wurde höchstwahrscheinlich ausgesandt, um den Kunden zur Rückkehr zu KDG zu bewegen. Mag sein dass er mal kurz was gemessen hätte, aber die erste Frage wäre, warum der Kunde nicht mehr bei KDG ist und dann wird das "bei uns ist alles super" Programm abgespult.
     

Diese Seite empfehlen