1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von fgsz, 22. Februar 2013.

  1. fgsz

    fgsz Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Im KDG-Forum ist das hier zu lesen:

    Nachdem Kabel Deutschland im Zuge des Streits mit ARD/ZDF in den letzten Wochen die Netze umgestellt hat, um ortsfremde Regionalfenster der Dritten Programme zu entfernen und die Qualität der ARD-Sender herabzusenken, hat Kabel Deutschland nun die Reduzierungen der Datenraten auch bei ZDFvision durchgeführt.
    Bei diesen Änderungen sind Kabel Deutschland erneut einige Fehler unterlaufen. Bei ZDF HD wird nun als erste Tonoption die für Blinde (Audio Descriptions) angegeben, danach folgt "Originalton" und an letzter Stelle erst der normale deutsche AC3-Ton (die normale dt. MP2 Tonoption wurde entfernt). Bei DLF und DRadio Wissen strahlt Kabel Deutschland jetzt eine fehlerhafte PMT aus.
    Die Probleme mit dem EPG von NDR, MDR und rbb hat Kabel Deutschland bis heute nicht in Ordnung gebracht (wenn beispielsweise auf Das Erste geschaltet wird, wird für diese Sender der falsche EPG geladen, soweit vom Receiver die EIT-Daten ausgewertet werden).
    Kabel Deutschland ist der Meinung, sie würden den Sendern eine Dienstleistung erbringen. Da ARD/ZDF keine Einspeiseentgelte mehr zahlen wollen, streicht Kabel Deutschland "Zusatzleistungen, die über den gesetzlichen Rahmen hinausgehen". Kabel Deutschland trägt damit den Streit auf dem Rücken der Kunden aus, indem sie absichtlich ihren Kunden ein schlechteres Signal liefern.

    Inoffizielles Kabel Deutschland-Forum • Foren-Übersicht
    Diskussion über den Streit mit ARD/ZDF • Inoffizielles Kabel Deutschland-Forum


    Ich finde das Verhalten von Kabel Deutschland unmöglich. :wüt:
    Wozu zahlen wir überhaupt noch Geld an Kabel Deutschland?
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    In dem Thread über die Sparmaßnahmen kann man doch (wieder mal) lesen, daß die ÖR-Sender eh keiner sehn will und daß sie eh bald dichtmachen müssen! Also wozu aufregen? ;)

    Vorsichtshalbe Anmerkung: Das war ironie!
     
  3. Leitung296

    Leitung296 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    Damit unsere Vermieter zufrieden sind.

    Jetzt mal ernsthaft: Wenn jeder seinen Kabelnetzbetreiber selbst aussuchen könnte, hätte KDG in kürzester Zeit keine Kunden mehr.
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    Vorher:
    [​IMG]

    Nachher:
    [​IMG]

    4Mbit/s muss man wegen Treiberfehler von den Nulldatenrate abziehen.
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    Und was soll man daraus jetzt erkennen? Das ist ja total unübersichtlich!
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    Übersichtlicher geht es kaum...
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    Verschiedene Werte...schon klar...aber was gehört zu was?
     
  8. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    Steht doch dran. Vorher ist oben und Nachher ist unten.

    Zu beachten ist vor allem PID 8191. Das sind die übertragenen Nullbytes um den Transponder auf eine feste Datenrate aufzüfüllen. Vorher wurden davon 1,46 Mbps gesendet und jetzt 16,73 Mbps. Wenn man das auf die Nutzdatenrate eines QAM256 Transponders von 50,6 Mbps hochrechnet, entspricht das einer Senkung der Datenrate um 30,2%.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    Man hätte bei der Verabschiedung von DVB gleich einen Passus einführen sollen, dass bei Senden von fehlerhaften oder falschen Daten eine Strafzahlung zu leisten ist.

    fehlerhaft = zahlt der Hard-/Softwarehersteller
    falsch = zahlt der Provider
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland senkt Qualität beim ZDF

    DAS meinte ich doch GARNICHT! Ist das EIN Sender oder sind das MEHRERE Sender auf EINEM Transponder? Wenn letzteres: Was gehört zu welchem Sender?
     

Diese Seite empfehlen