1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland schließt Hacker aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2007.

  1. Daniel-T

    Daniel-T Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus


    Meine blauen Schlümpfe kann ich alle belegen!
     
  2. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.725
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus

    Hi,

    Was auf Boards manchmal für ein Mist geschrieben wird, ist schon nicht mehr normal.
    Wie zum Beispiel die alte Mär von den Betacrypt Receivern.
    Wer die Szene in den letzen Jahren nur ein bisschen beobachtet hat, sollte die Hintergründe kennen.

    Gehackt sind die derzeitigen Nagra-Versionen an sich, daß hat überhaupt nichts mit Betacrypt oder/und der d-box zu tun.
    Sogar genau das Gegenteil ist der Fall. Die erste Version der ersten Hackerkarte für Aladin überhaupt,
    der Cerebrokarte, hat nicht in Betacrypt-Receivern wie der d-box funktioniert.
    Nur der reine Nagra-Modus hat funktioniert.
    Die Programmierer mußten erst den Betacrypt-Teil korrekt programmieren.
    Der Quellcode war nur für Nagra ausgelegt, weil der Hack ursprünglich aus den USA kam.
    (dort ist Kudelski/Nagra immer eine Generation weiter)

    Die Hersteller der aktuellen Hackerkarten haben offensichtlich eine vollständige Emulation aller derzeitigen ROM-Versionen.
    Deswegen können die so schnell auf alle Maßnahmen reagieren...
    Wenn Premiere (oder die Kabelanbieter) sich das leisten können, wird es irgendwann doch noch einen Kartentausch geben.
    Kudelski will eine Menge Kohle dafür. (so etwas lohnt sich nicht in jedem Fall, trotz relativ vieler Schwarzseher)

    Das eigentliche Problem sind übrigens nicht die alten Premiere-Geräte,
    sondern die vielen EMU-Billigreceiver und die illegalen CI-Module wie T-REX und Co.
    Diese Sachen werden zu hunderttausenden verkauft, die Hersteller kommen kaum nach.
    Bei Ebay kosten diese Receiver teilweise nur 30 Euro.
    Jetzt wollte ich gerade einen Link setzen, und sehe das alle ausverkauft sind,
    nur *diese teuren* sind noch erhältlich.
    (das ist ja kaum zu glauben, von den billigen Dingern sind wirklich einfach keine mehr da,
    vor ein paar Wochen waren es noch hunderte bei diesem Anbieter)

    Wenn ich an G.Koflers stelle wäre, würde ich übrigens einen Kartentausch im Herbst in Auftrag geben.
    Das gäbe finanzielle Synergieeffekte mit Entavio, welches ja auch Nagra Aladin nutzen wird.
    Aber ich bin ja nicht Premiere Chef... ;)

    Grüße cg
     
  3. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.506
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus


    Ich meinte eher die Kartenalis und die die alles zu Geld machen wollen und nicht den kleinen Bastler:winken:

    Der Kundenservice wenn man den noch so nennen möchte ist logisch unter aller Sau, der war zu zeiten als Canal+ noch beteiligt war ganz gut. Und das daß Programm immer mieser wird ist auch unumstritten.
     
  4. Daniel-T

    Daniel-T Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus

    Ja ist jetzt Nagra ohne Tunnelung gehacked! Was zeigt man kann gewisse Karten auch in reinen Nagra-Receiver betreiben.

    Wo ich mich doch sehr wunder ist die Aussage über Betacrypt-Tunnelung, dass die nachträglich programmiert werden musste!
    -> Denn gerade bei der Cerebro-Card gab es EBEN ERST zu Beginn nur Files die in Cams und Receiver liefen, die die Betacrypt Tunnelung verwendeten!
    ZUMINDEST in zertifizierten Premiere-Receivern ohne Tunnelung liefen die Karten zu BEGINN nicht, und es kamen erst einige Zeit Files raus mit denen diese Kartentype auch in den reinen Nagra-Boxen lief!

    Gut kann sein, dass Nagra gehacked wurde und die Betacrypt-Tunnelung nicht nötig gewesen wäre - wobei da hört man aber überall sämtlich UNTERSCHIEDLICHE GESCHICHTEN DARÜBER, wo ich mir denke - für mich ist das nicht ersichtlich was nun stimmen sollte..
    Wo ich mir allerdings denke okay wenn man das System OHNE Tunnelung gehacked hat... und nachträglich das mit Betacrypt gelöst hat um die Karten auch in Betacrypt Receivern laufenzulassen auf das diese die Karte als Betacrypt-Karte erkennen, weshalb wurden dann die reinen Nagra-Files erst solange aufgehoben und nicht released? Denn vom Start weg waren reine NagraFiles zumindest nicht in den DownloadCentern im Umlauf!

    Das ist was mich verwirrt...! Klärt mich ruhig auf, interessiert mich nämlich!
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus

    Das sind aber keine "EMU-Billigreceiver", sondern die werden mit alternativer Software darauf umfunktioniert. Und Module wie T-Rex oder Diablo sind auch nicht illegal, es macht die "andere" Software. Bei der Diablo gibt es gar Verträge mit Pay-TV-Anbietern, die ein Cardsharing ihrer Programme per W-LAN zulassen (Diablo Wireless). Sind zwar nur zwei Anbieter von "Vollerotik", aber immerhin.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.753
    Zustimmungen:
    9.130
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus

    Na dann schau und vor allem höre Dir das an: Klick

    Gruß Gorcon
     
  7. gandy

    gandy Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    D-Box 2 Neutrino SAT
    D-Box 2 Enigma Kabel
    Humax PR HD 1000 Sat
    DVB-S-PC-Karte
    Duo-DVB-T-PCMCIA
    TechniSat Digital PS

    TV: Sony KDF E50A11E HDTV LCD Rückpro
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus

    ----
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2007
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.027
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus

    Aus der Kabel BW FAQ.

    Welche PM meinst Du, ausser dieser kenne ich keine.

    whitman
     
  9. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.506
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus


    Es gibt keine andere und das Videoguard keine Cams unterstützt ist nichts neues und solange Onkel Rupert die Firma besitzt wird es auch keine geben, sebastian erzählt viel , wenn der Tag lang ist.:winken:
     
  10. walle

    walle Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland schließt Hacker aus

    Ne die machen es auch nicht besser denn es funktioniert ja schon wieder.
    Selbiges System = gleiche Probleme
     

Diese Seite empfehlen