1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.086
    Anzeige
    Unterföhring - Kabel Deutschland hat den Test von schnellen Internetzugängen über das Fernsehkabel mit einem Geschwindigkeitsrekord erfolgreich abgeschlossen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    959
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    Wenn man schon bei TV Angebot nichts vernünftiges zustande bringt, dann wenigstens beim Internetanschluss:rolleyes:
     
  3. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    Am besten ist nach wie vor eine Kombination aus DVB-S und Kabelinternet. KDG bietet ja "reine" Internetanschlüsse schon länger an.
     
  4. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    Denen wurde vor ein paar Jahren vorgeworfen, TVKabelInternet zum Schutz der T-Com nicht zu etablieren. Die Angebote sind sicher nur dort wo die Manager der KabelFirmen leben.
    Ich habe hier ein Glasfaserghetto aber UnityMedia-Kabel und das in guter! PAL-Bild-Qualität. Die haben hahrelang verzichtet, Internet in die Ghettos (Krefeld innenstadt und andere bekannte Gegenden wie Berlin Friedrichshain(ok, nicht Unity aber sonstwer halt),...) zu liefern. Erst nachdem die T-Com irgendwie DSL angeblich (habe UMTS 25/Monat und kein Festnetz mehr) hingekriegt hat (outdoor dslams oder sonstwas) gabs hier die TriplePlay-Angebote. Hoffentlich wechselt die Hausgemeinschaft 2009/2010 auf Sat oder DVB-T.

    Und der Bericht hätte klarer erklären können wie das mit den Bandbreiten, Shared-Medium usw. ist.

    Hier kann man z.B. angeblich nur einen TriplePlayer pro Anschluss (hier 2*6=12 über einen Anschluss iirc) anschliessen. Für weitere bräuchte man ein zusätzliches Kabel.
    Alles Pseudo.
     
  5. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    xxx
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    Was das Internet angeht, ist KDG spitze. Was die analoge Kabelqualität ebenfalls hier top (war nicht immer so, aber seit einigen Monaten kann man nicht mehr klagen). Digital wird es auch noch besser mit DVB-C2 oder QUAM512 und mit Abschaltung der analogen Kanäle bzw. mit Einführung von IPTV über das schnelle DOCSIS3.0-Protokoll. Damit sind nämlich auch hunderte von HDTV-Angeboten möglich.
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    @Siga

    Ich glaube, dass Du da etwas verwechselt. Kabel Deutschland, Kabel BW und Unity gehörten bis vor wenigen Jahren noch zur Deutschen Telekom. Was man der Telekom zu Recht vorwirft ist, dass sie die Kabelnetze hat verrotten lassen, um nach dem Verkauf mit VDSL rauszukommen. Durch den ganzen Stillstand bis zum endgültigen Verkauf hat das Kabel mindestens 5 Jahre verloren - und nebenbei wurde unglaubliches Chaos ausgelöst.
     
  7. Grisu256

    Grisu256 Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    126
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    Alter Hut: NetCologne hat das bereits auf der ANGA demonstriert und gleich zwei HD Streams parallel drüber gejagt und nebenbei rasendschnelle FTP Downloads demonstriert.
    Mit der genutzten Technologie wären sogar 8x55 MBit (440 Mbit) möglich gewesen ... aber man wollte bescheiden sein :)
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    Die Nachricht in der Meldung ist ja, dass es nicht auf einer Messe demonstriert wurde sondern in Hamburg in der Praxis getestet wurde.
     
  9. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    xxx
    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    Diese 55 MBit gelten doch beim 2.0 Standard (?). Mit 3.0 kommt man doch - soweit ich weiß - auf 1,2 GBit...
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kabel Deutschland lässt Internetzugänge testen

    @Peter-HH
    Netter witz...

    Der Kabelanschluß wurde bei der telekom ungefähr im Jahre 2000 ausgesgliedert.
    Die entwicklung in sachen VDSL gingen erst im jahre 2005/2006 los bei der telekom.

    Ich denke nicht das VDSL der Grund ist warum die post bzw. die telekom die kabelnetze "verroten" gelassen hat.

    Außerdem sind die KNB aktuell auch nicht besser.
    Gut die bauen zwar ihre netze fürs internet heraus. In sachen vorreiter in digitaler technik lassen die das KN aber genauso verrotten.
     

Diese Seite empfehlen