1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.280
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während Unitymedia nun hierzulande zum Vorreiter in Sachen Analogabschaltung wird, hat Konkurrent Kabel Deutschland offenbar noch keine Ambitionen, hier aktiv zu werden und das analoge Fernsehen in seinen Netzen abzuschalten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    KD hat noch nie einen Plan gehabt, außer sinnlose Gerichtsprozesse und Kundenabzocke.
     
  3. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.059
    Zustimmungen:
    2.642
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    Man ist schließlich modern. :LOL:
     
  4. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    1.180
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    erklär das mal mit der kundenabzocke!
     
  5. Solmyr

    Solmyr Talk-König

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    6.722
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    Naja, was bringt das auch, was UM macht. Da kann ich es verstehen, das man erstmal abwartet.

    Solange die Politik nicht reagiert, wird es Analogfernsehen noch Jahrzehnte geben. Das ist Fakt.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.185
    Zustimmungen:
    4.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    Was würde es den Kunden nützen, wenn man analog abschaltet? Nichts bzw. im Gegenteil, sie würden weniger Leistung bekommen. So kann man wenigstens noch seinen alten Zweitfernseher oder Videorecorder ohne Zusatzgeräte weiter betreiben.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    Davon ist aber nicht die Rede!
     
  8. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    Die KNB dürfen Analog-TV doch rechtlich gar nicht abschalten. Ich weiß gar nicht, welchen Sinn es hat, auf KD einzutreten? Sie sind verpflichtet!
     
  9. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung


    Bei KDG könnte man das gequetsche beenden ;)
     
  10. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

    Man könnte mal Sender, wie VTV 4 24 Stunden einspeisen und mal weitere Pakete anbieten. Teilweise bieten die Sender ihr Signal kostenlos an. Mal wie in den USA das Angebot etwas multikultureller aufstellen und mal an die Migranten denken.

    Das spanischsprachige Angebot gehört auch ausgebaut.

    Das alles könnte man machen, wenn man 3 analoge Kanäle digitalisieren würde.

    Was auch fehlt, sind die Audiokanäle, die es immer gab. Ruhig mal auf 180 Kanäle wieder erweitern...

    Vielleicht könnte man beginnen, die internationalen Sender von MPEG2 auf MPEG4 umzustellen.
     

Diese Seite empfehlen