1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Januar 2013.

  1. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Wie kann das sein laut MIB sind doch die ÖRR verantwortlich!?:rolleyes:

    Müssen all diese KD Kunden wohl schlecht informiert sein!;)

    KD liefert hier gerade sehr schön ein klassisches Beispiel
    für einen Schuss ins eigene Knie!

    Die ÖRR treffen sie mit diesen Massnahmen überhaupt nicht
    und die Zuschauer ihre Kunden verärgern sie massiv!

    Am lustigsten wäre es wenn als Folge die Politik die
    Einspeisegebühren nicht nur abschafft sondern wie
    in anderen Ländern üblich die Bezahlung der Sender
    vorschreibt!

    Dann müsste die KDG richtig an die ÖRR blechen oder
    hätte keine Sender mehr im Portfolio!

    Anstelle der ÖRR würde ich der KDG sowieso die
    Veränderung der Signale untersagen oder besser
    gleich die Ausspeisung aller Programme verlangen.

    Mal sehen wie lange sich KDG ohne ÖRR Programme
    halten könnte!
     
  2. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Pförtner mibs wird sich garantiert wieder den Kopf an die Wand schlagen, wenn er liest, das der von ihm verbreitete Schwachsinn, das nicht wert war hier zu schreiben! [​IMG]
     
  3. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Die Politik soll sich einfach daraus halten.

    Gibt es kein Vertrag zwischen den ÖR und Kabel Deutschland dürfen die Sender nicht eingespeist werden. Ohne Must Carry oder sonst was ähnliches.

    Das einzige was die Politik mal tun könnte sind 10 Jahres Verträge zu verbieten. Das würde schonmal den druck auf den KNB erhöhen den Kunden zufrieden zustellen.

    10 Jahre sind in dieser Welt eine halbe ewigkeit wo viel passieren kann.
     
  4. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Das würden sie dann ja! Durch die Abschaffung der
    Einspeisegebühren würde der Markt doch alles richten!:rolleyes:

    Dann gäbe es aber wohl ein böses Erwachen für UM und
    KDG, denn sie müssten sie sonst überall auf der Welt
    auch die Sender für das Privileg bezahlen die Programme
    per Kabel weiterzuverkaufen!:D
     
  5. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Wenn KDG das Signal versaut, dann Richtig. Hier ein Zitat aus einem Fachforum.
    Zitat :"In den bereits "angepaßten" Gebieten von KDG werden, wie ich gestern erfahren habe, die ARD-Radioprogramme nur noch auf 192 kBit/s recodiert eingespeist. Was mit den Dolby-Spuren ist, weiß ich noch nicht. TV-Ton hat nur noch 160 kBit/s, die Audiotranskriptions-Spur wird auf 128 kBit/s runtergewürgt." [​IMG]
     
  6. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Das ist der Plattformstandard! KDG verschlechtert mutwillig und ohne Not, die Signale der ÖRR Sender, zum Nachteil ihrer eigenen Kunden. Für Cineasten muss das ein herber Schlag sein, denn das ist ein Schritt in die digitale Steinzeit!
    Das ist nun wahrlich ein Empfangsweg dritter Klasse! Wäre ich KDG Kunde, würde ich als erste Maßnahme meine monatlichen Zahlungen der reduzierten Leistung anpassen, oder gleich, wenn möglich, zu Sat wechseln.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    tja, nur leider ist es vielen nunmal NICHT möglich, die zahlungen zu kürzen oder zu sat zu wechseln!
     
  8. taddel

    taddel Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    was verursacht die 0800-hotline nummer eigentlich pro minute so an kosten für die kdg (mir selbst nüscht is ja klar)?
     
  9. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Die spinnen doch, die Römer ... mit ihrer im Orwell-Deutsch als "Plattformstandard" getarnten Trotzreaktion: Wer im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen (wo in grauer Vorzeit das Kabelfernsehen startete) direkt am Rhein wohnt, kann seit heute bei KD "SWR BW" nicht mehr empfangen, dafür aber nach wie vor noch das bis auf den Regionalteil identische "SR Fernsehen". Baden-Württemberg liegt Luftlinie keine 100 m entfernt, das Saarland mehr als 100 km.

    Und wer rechtsrheinisch in Mannheim wohnt ... tja, der gehört zu KabelBW.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2013
  10. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland kürzt Datenraten und speist Programme aus

    Legt doch eine Leitung durch den Rhein! ;-)
     

Diese Seite empfehlen