1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Dezember 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem das Bundeskartellamt RTL und ProSiebenSat.1 dazu verpflichtet hat, die Grundverschlüsselung ihrer Free-TV-Programme in Standard-Auflösung aufzuheben, wird diese jedoch bis auf weiteres in den digitalen Netzen von Kabel Deutschland erhalten bleiben, wie das Unternehmen gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de mitteilte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Ja, das wird ein Gang nach Canossa für RTL. Man muss zu KDG maschieren um dort die Aufhebung der Verschlüsselung zu fordern ...hart.
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Ich schätze, die Juristen von RTL/Sat.1 sitzen gerade an den Schreiben, die KDG noch vor dem 1.1. erhalten wird...
     
  4. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.436
    Zustimmungen:
    3.801
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Wieso, RTL und SAT.1 werden den Prozess bestimmt nicht beschleunigen
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.661
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Habe ich doch im anderen Thread geschrieben. Das geht KDG erst mal am A vorbei.
     
  6. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Warum ist das bei uns in Ö so einfach und bei euch so kompliziert?

    ÖR und ortsübliche Sender müssen eingespeist werden in den verfügbaren Qualitäten (analog/SD/HD) und alles andere ist Sache des Kabelnetzbetreibers. Der hat ein Interesse dass er alles einspeist das er bekommen kann - vom Griechen, bis Ungern, Schweiz in SD/HD usw.

    Das Signal muß ins Kabel so eingespeist werden wie es kommt - unverschlüsselt = unverschlüsselt!

    Weder der Sender noch der Kabelnetzbetreiber bekommen noch bezahlen Geld.

    In Mietshäusern muß der Mieter kostenlos mit den ortsüblichen Programmen versorgt werden - gibts Kabel-TV kommt ein Sperrfilter im Technikraum. Möchte der Mieter mehr, schließt er einen Vertrag mit der Kabelgesellschaft. Möchte er die Kabegesellschaft nicht, macht er seinen Vertrag mit der Telekom - dann kommt Kabel-TV über die Telefonleitung.

    Damit gibts Wettbewerb und die Preise sind bei uns im Keller und die Netze sind Tipp Topp ausgebaut - weil sonst der Betreiber keine Kunden hat.

    Genauso beim Mobilfunk - 4000 Minuten/1000SMS/unbegr. Internet hab ich pro Monat um unter 9 Euro.

    Wenn ich beruflich in D bin, dann trifft mich der Schlag was das bei Euch alles kostet. Mich wundert wirklich, dass das heute so noch möglich ist.
     
  7. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Doch. Sie haben sich dazu verpflichtet, ab 2013 nicht mehr verschlüsselt auszustrahlen (bzw. austrahlen zu lassen) und im Gegenzug dafür eine sehr niedrige Strafe bekommen.

    Wenn sie jetzt weiterhin verschlüsselte Ausstrahlungen dulden, ist die Einigung hinfällig und es wird richtig teuer.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.661
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Der Kabelnetzbetreiber kann verschlüsseln was er will. ( Außer die ÖR).
    Davon das er das unverschlüsselt von den Privaten Sendern angebotene Signal auch unverschlüsselt weiter verbreiten muss, steht nichts im Urteil des Bundeskartellamtes.
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Wow die sind noch sturer als UPC Cablecom
     
  10. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland: Grundverschlüsselung bleibt bis auf weiteres

    Wenn er das tut, würd ich als Kabelkunde ganz rasch meinen Vertrag kündigen...
     

Diese Seite empfehlen