1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.359
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem Kabel Deutschland Ende August wegen der gekündigten Einspeiseverträge Klage gegen den Bayerischen Rundfunk eingereicht hat, sollte am morgigen Donnerstag (25. Oktober) eigentlich der Prozess vor dem Münchner Landgericht beginnen. Doch die Verhandlung wurde nun auf Ende Dezember vertagt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    Das ist dann aber schon mehr als knapp - oder anders :
    Das nenn ich mal auf die Spitze treiben!

    Zitat : "Welche Seite diese Verschiebung beantragt hat, konnte er allerdings nicht sagen." (gemeint ist KDG Sprecher Gassen)
    Muss wohl eher heißen : "wollte!"
    Er wird schon wissen welche Seite da einen Antrag gestellt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2012
  3. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    Die KNB werden sicher nicht die ÖRR Sender während der Festtage abschalten. Interessant wäre es aber schon, wie dann die Kabelkunden reagieren würden. Es bleibt spannend!
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.587
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    Warum auch, die Verträge laufen ja noch bis Ende des Jahres!
     
  5. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    Also dann wäre an Neujahr schluß?! :D
     
  6. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    Wenn's dann wirklich zur Abschaltung kommt, wird das - für mich als Nichtbetroffen - aber richtig lustig hier!:winken:
     
  7. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.088
    Zustimmungen:
    1.128
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    ja sicher, die ÖR werden einfach abgeschaltet...muss man dann auch keine GEZ mehr zahlen? denn ohne Sender auch kein Geld! und ohne Einspeisung auch keine Zuschauer mehr...

    wer wirklich glaubt, dass die ÖR einfach aufhören zu senden glaubt auch an den Weltuntergang am 21.12.2012 XD

    die werden sich einigen! beide Seiten können es sich nicht leisten einfach die Sender abzuschalten. Im übrigen würde dann nicht nur KD klagen, sondern auch UM und Zuschauer würden sicher auch klagen, alleine um von der GEZ loszukommen.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.883
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    Sogar ohne Fernseher und ohne Strom und ohne nix wird man ab 2013 zahlen müssen - pro Wohnung !
    Hat laut neuem Gesetz nix mehr Empfangbarkeit, Bereithaltung eines Gerätes etc zu tun.
    Wenn du ne Wohnung hast, dann wird grundsätzlich der neue "Rundfunkbeitrag" fällig.
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.587
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt

    Vielleicht, da Neujahr ja 2013 ist! :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2012
  10. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.088
    Zustimmungen:
    1.128
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland gegen den BR: Prozess vertagt


    wie sowas überhaupt erlaubt werden konnte ist mir unbegreiflich.
     

Diese Seite empfehlen