1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Mai 2012.

  1. Harmonia

    Harmonia Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    VU+Duo2 (openatv)
    Anzeige
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Es ist an der Zeit, das sich die Journaille dieses Landes mit dem Konglomerat aus Vermietern/Wohnungsbaugesellschaften und KNB befasst.
    Wer weiß, wer sich da im Hintergrund a la Timoschenko die Taschen voll macht.

    Aber nein, da wird bspw. lieber nach Indien gefahren für den Markencheck Coca Cola.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    und da bin ich auch irgendwie froh, denn ich will nicht zurück zur telekom!
     
  3. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Noch ist davon nichts zu sehen. Aber das könnte man bald an den vielen Sat-Schüsseln auf den Balkonen sehen.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    12.036
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Bei uns hier nebenan sind 30 Balkons mit Südseite. Von denen haben 6 eine Schüssel. Paar Häuser weiter sind es ein paar mehr mit Schüssel. Ich würde sagen, hier haben so rund mindestens 20% eine Schüssel, bei manchen Häusern deutlich mehr.

    Ach so, bei uns gibt es das nicht, dass man für Kabel wie eine Art Grundgebühr (in der Miete) bezahlt. Hat man keinen Anschluss, zahlt man auch keine Gebühren fürs Kabel. So sollte das überall sein.
     
  5. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Wenn die Wohnungsgesellschaften mit den KNB Verträge haben, hat man leider keine andere Möglichkeit.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    12.036
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Naja irgendeine Art von Gestattungsvertrag wird/werden auch die hiesigen Wohnungsgesellschaften mit den KNB haben. Aber wie geschrieben, keine Zwangsgrundgebühr dabei für den Mieter.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.363
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Das bedeutet aber dann nicht zwingend das man den Kabelanschluss nehmen muss!;)
     
  8. Tidus2007

    Tidus2007 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    356
    Technisches Equipment:
    SAT Schüssel 60cm, COMAG HD90+CI+HD+,
    MEdion MD30096 37Zoll,
    Ps3 60GB
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Bei der Wohnungssuche aufpassen dass man nicht in eine KD Gesellschaftswohnung zieht. Für die die da leider drin sind, heißt es abwarten, oder alle einen Brief an Vermieter schreiben und bitteln und betteln für Satempfang
     
  9. Telefrosch

    Telefrosch Silber Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    877
    Ort:
    Müllheim (Südbaden)
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Mit ARD und ZDF kann man kein Pay TV veranstalten. Mit RTL +Co macht man beim Abzocken gemeinsame Sache. Der Vergleich mit dem Satelliten ist nicht nur programmlich eine Armseligkeit. Die Reichweitenstärke kommt nur von den vielen Zwangsverkabelten. Glaube keiner Statistik die man nicht selber gefälscht hat. Der Verbraucher kalkuliert, wenn er überhaupt die Option und den Durchblick hat, die Investition einer Antennenanlage gegen die laufenden Gebühren eines Kabelanschlusses. Letzterer sieht mit der Zeit preislich alt aus. Mann sollte nun aber für die horrenden Gebühren wenigstens erwarten können, das die Kabler in der Lage sind die wesentlichen Landesprogramme in SD und HD zu empfangen und weiterzuleiten. Die Wahrheit ist eigentlich nur, daß Kabel für TV total unwirtschaftlich und unflexiebel ist. Es hätte ohne Zwangsverkablung und gesetzliche Besserstellung durch Lobbyarbeit in der Wohnungswirtschaft und Politik wirtschaftlich keine Chance.
     
  10. UweA

    UweA Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Beschwerde- mail mit Verteiler ARD, ZDF und KD. Halbe Leistung für volle GEZ Gebühr. Ich weiß, dass wird nicht helfen aber Kundenreaktion auf das Geschäftsgebaren ist es auf jeden Fall. Beschwert Euch. Wenn wenigstens 10% reagieren würden dann sind es rund 750000 Kundenreaktionen. Wer nur im Stillen oder im Forum meckert, der erreicht nichts.
    Gemeinsam sind wir stark. Wir sind die Kunden, wir zahlen.
     

Diese Seite empfehlen