1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. März 2012.

  1. geissbock78

    geissbock78 Silber Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    518
    Anzeige
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    Eigentlich müssten Kabelkunden einen Teil Ihrer GEZ Gebühren erlassen bekommen. Immerhin zahlen Sie über die Einspeisegelder mit für die Verbreitung der öffentlich rechtlichen Anstalten.
    Kann doch nicht sein das man als Kabelkunden für alles aufkommt und die SAT Seher alles für lau bekommen. Wo bleibt da die Gerechtigkeit?
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.873
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    ... ist nicht anders als bei z.B. Krankenkassenbeiträge, denn hier wird sowohl beim Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer Geld kassiert.
    Dieses zweimal Kassieren, könnte man natürlich auch hier abschaffen, indem man z.B. die Beitragslast komplett auf die Arbeitnehmer umwälzt. Damit hätte dann die doppelte "Abkassierei" ein Ende. Stellt sich nur die farge, ob das bei den Arbeitnehmern gut ankommen würden ...
     
  3. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.690
    Ort:
    London
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    Wobei man dazu fairerweise auch sagen muss, dass Kabel im Ausland im Regelfall fuer den Endkonsumenten auch deutlich teurer ist als in Deutschland
     
  4. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.765
    Ort:
    Hamm
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    2013 ist es ja soweit in NRW & Hessen,zumindest bei UM.Was die ******* Netzebene 4 Betreiber machen ????
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.499
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    Wen das Kabel dadurch teurer wird, müssen sie es halt durch Exklusive Senderangbote für den Kunden attraktiver machen und nicht wie bei KDG einen Sender nach dem anderen raus schmeißen.

    Den Wettbewerb der Verbreitungswege hat im TV Bereich das Kabel längst verloren.
    Selbst verschuldet.
     
  6. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Österreich
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    Kluge Entscheidung ARD & ZDF - leider viel zu spät, den das bezahlte Geld ist Gebührengeld. In Österreich wäre nie jemand auf die Idee gekommen vom ORF eine Gebühr zu verlangen, dass er ins Kabel eingespeist wird. Aber das liegt auch daran, dass das Kabel in Österreich immer schon in Privathänden war - auch wenn oftmals große Konzerne wie Philips oder Siemens hinter den Kabelgesellschaften standen, gings ja dort vorweg um Rendite. Oft auch mit klugen Schachzügen - so ist z. B. in Wien die Stadt Wien über deren Tochter mit 5 % am Kabel beteiligt. Damit hat sich die Telekabel in der Gründungsphase den Zutritt zu allen Gemeindebauten und den der SPÖ nahestehenden Wohnbaugenossenschaften gesichert - und vor allem durften sie bei allen Grabungsarbeiten auch gleich ihr Kabel verlegen.

    Es gibt verschiedene Verbreitungswege und Kabel ist eines davon. Der Kabelbetreiber muß meines Erachtens selbst Sorge tragen, dass sich sein Unternehmen rechnet. Gerade die Produkte wie Internet, Telefonie sollten doch satte Gewinne abwerfen - vorausgesetzt man hat vor 10-15 Jahren bereits begonnen in die Netze zu investieren. Ansonsten einfach einmal über die Grenze nach Österreich schauen - Beispiele wie Kabelplus, Liwest zeigens dass die Eigentümerkonzernen dahinter recht gute Gewine erwirtschaften.
     
  7. geissbock78

    geissbock78 Silber Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    518
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    Was ist denn das schon wieder mal für ein schlechter Vergleich von unserem Kabelverteidiger??

    Kabelkunden sind die einzigen die zusätzlich zu GEZ Gebühren auch über Ihre monatlichen Gebühren die Einspeisung mitfinanzieren und deshalb gibt es hier eine Schieflage zu Lasten der Kabelkunden!

    Sat und DVB-T Nutzer zahlen nix zusätzlich! Die Sat Nutzer kommen zudem sicher in den Genuss der neuen HD Sender. Kabelkunden können hier nur wieder einmal zittern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2012
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.873
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    ... bei der Verbreitung über Sat und DVB-T kassieren die ÖR, anders als bei der analogen Kabelverbreitung, auch keine Urheberentgelte ...
     
  9. Taveuni

    Taveuni Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    1.152
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder Isio S
    Pioneer PDP 508 XD
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    Klingt fast so, als wärst du Kabelkunde ;)
     
  10. geissbock78

    geissbock78 Silber Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    518
    AW: Kabel Deutschland: "ARD und ZDF diskriminieren das Kabel"

    Ja, ja du findest immer einen Grund die Kabelknebler zu verteidigen...

    Davon abgesehen, Analog gehört abgeschafft!
     

Diese Seite empfehlen