1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MarcH30MA, 14. Januar 2005.

  1. MarcH30MA

    MarcH30MA Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    368
    Anzeige
    Wie mir die Hotline von Kabel BW eben bestätigte soll in wenigen Wochen ein erweitertes englischsprachiges Paket angeboten werden. Das Paket soll folgende Kanäle beinhalten BBC Prime, BBC World, Bloomberg Television UK, CNBC Europe, ESPN Classik Sport UK, NASN, Cartoon Network, Eurosport 2, Turner Classic Movies, Sky News, Fox News, Reality TV. Über Preise konnte mir die Dame keine Auskunft geben.
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.162
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    aha teils im ausbaugebiet schon vorhanden. Die sollen lieber mal KabelDigital Home rausbringen, aer CNN oder NASN, nicht schlecht.
    Aber flunkerst du. Was es kosten soll. Sowas von kabelBW, ne glaube ich dir nicht.
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    hm......
    wär mir neu, aber will es auch nicht unbedingt verneinen diesmal, da ich weiß, das Kabel BW die Programme "Eurosport News" und "MTV Base" wg. dem Rauswurf von Kabel Deutschland aufgeben musste.
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.162
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    was haben die 2 Sender jetzt mit dem angeblichen Packet zutun?
     
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    ganz einfach, daß diese beiden Sender von KDG vertrieben wurden und Kabel BW diese als teil seines englischsprachigen Pakets verkauft hat. Da diese abgeschaltet werden von KDG kann sie auch Kabel BW nicht mehr anbieten und wird somit wohl Ersatz schaffen für ein "englisches Paket"
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.162
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    achso - aber KabelBW hat doch mit MTV nen Vertrag über die Einspeisung der 6 Sender.
     
  7. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    Das hatte man doch auch über Einstein und Co. trotzdem wurden sie abgesetzt. Glaubst Du ein Abonent bekommt noch MTV Base aus dem "england Paket" der Kabel BW auf ? nee, alle abgeschaltet, daher muss Kabel BW zu potte kommen.
     
  8. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    Die sollen mal nicht soviele Pakete schnüren die sollen erstmal mit alle Mann und Frau erstmal ganz Baden-Württemberg modernisieren, dann können die von mir aus mal Pakete schnüren.

    Aber wenn KabelBW so weiter macht ist der Zug mit HSI über Kabel abgefahren und DSL hat den Siegeszug vollzogen, wer will dann noch wechseln, Otto Normalverbraucher bestimmt nicht mehr. Naja HSI über Kabel wird garantiert nicht flächendeckend kommen lohnt sich eigentlich nur wo es kein DSL gibt, weil da wo DSL gibt nimmt garantiert keiner mehr HSI über Kabel. Momentan stehen ca. 100000 Kabelkunden die HSI über Kabel benutzen gegen ca. über 10 Millionen Leute die HSI über Telekom, Arcor und wie sie alle heissen gegenüber und die Lücke klafft immer mehr auseinander und warum weil die Kabelnetzbetreiber im Winterschlaf waren von Oktober bis Januar und die Telekom, Arcor usw. usw. ihr DSL Angebot weiter verschärft haben bzw. weiter ausgebaut haben.

    Ausserdem habe ich gerade im Testversuch unternommen mir einen Dialer einzufangen per DSL, aber ich konnte nicht eingewählt werden in diese 0190 Nummer, gesperrt ist nichts.
    Ist es bei DSL eigentlich jetzt möglich bei einem Dialer einzuwählen oder ist es nicht möglich?
    Währe mal eine Interessante Frage ob es geht oder nicht geht, weil dann wäre es im Grunde egal ob man DSL hat oder HSI über Kabel, wo bei ich gehört habe der download soll bei HSI über Kabel eine Katastrophe sein, also ich habe momentan so zwischen 140kBit/sek. und 220kBit/sek. im download und bin bei T-DSL der Telekom, mit gedanken allerdings zu Arcor zu wechseln, aber sicher ist in dem Fall noch nichts.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  9. Ingo69

    Ingo69 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Ludwigsburg
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    Hallo,

    Dialer brauchen eine "Wählverbindung" und können nur "gefährlich" werden, wenn der Rechner auch per ISDN-Karte oder Analog-Modem an das Telefonnetz angeschlossen ist.
    Wenn der Rechner nur per Netzwerkkabel an das DSL-Modem oder den Router angeschlossen ist, kann man sich 100 Dialer eingefangen haben, ohne daß was passiert.

    Gruß, Ingo
     
  10. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Kabel BW plant UK-Paket zu erweitern

    Dann bin ich wie es scheint auf der sicheren Seite. :)

    Gruss

    Joachim Wahl
     

Diese Seite empfehlen