1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - Der Kabelnetzbetreiber Kabel BW plant die Einführung einer Grundverschlüsselung der gesamten, bisher frei empfangbaren Programme.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.865
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    Na jetzt ist die Katze wenigstens aus dem Sack.

    Also auch bald die komplette Grundlosverschlüsselung inkl. Smart Card Zwang bei Kabel BW.

    Und als Kunde profitiert man also davon das es bald "gezielte Werbung" gibt und "Schwarzseher" bekämpft werden. Ein echtes Plus für den Kunden! Bravo Kabel BW!
     
  3. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    nunja, bei 80% analog Zuschauer im Kabel BW Netz wirds wohl kaum jemand merken :D
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    Eine wirkliche Überraschung ist das ja nicht wirklich.

    KBW hatte ja nicht aus Jux und Tollerei unverschlüsselt eingespeist - KBW verfügte schlicht und ergreifend nicht über die nötige Technik, um selbst zu verschlüsseln! Premiere, Kabel Digital Home und Kabel Digital International hatte Kabel Deutschland für Kabel Würtemberg mit abgewickelt, für alles weitere hatte Kabel BW keine eigene Möglichkeit. Aber das hat sich ja jetzt geändert.

    BTW: User Mischobo hatte das alles schon vorhergesehen!

    PS: Gemäß Aussagen im Digitalisierungsbericht der zuständigen LMA gibt es bei Kabel BW trotz fehlender Grundverschlüsselung kaum mehr Digital-Nutzer als bei anderen Kabelgesellschaften! Wie das erhoben wurde, weiß ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2009
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    Weil digital TV kaum jemanden interessiert solange es noch alles in analog gibt.
    Mein vor wenigen wochen vollendeter 3 Play UM anschluß wird genutzt, Telefon superschnelles Internet. Den Schrottreceiver habe ich bis heute nicht einmal ausgepackt und die Smartcard liegt mit im Karton , war schließlich kostenlos dabei.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    ... also ich wünsche Kabel BW viel Vergnügen mit der Einführung der Grundverschlüsselung. Im Gegensatz zu den Kunden von Kabel Deutschland und Unitymedia können Kabel BW-Kunden alle Free-TV-Programme unverschlüsselt empfangen. Ein nicht unerheblicher Teil der Kabel BW-Kunden, die das digitale Angebot nutzen, verfügen über einen geeigneten Receiver und können daher mit der Einführung der Grundverschlüsselung ihre gewohnten Programme nicht mehr sehen.

    Wie hiess es damals noch in der RTL-Pressemitteilung ?
    Schon allein daraus ergibt sich, dass zumindest die Programme der RTL-Gruppe spätestens 2010 auch im Netz von Kabel BW verschlüsselt verbreitet werden.
    Wie du schon erwähnt hast, war Kabel BW damals noch nicht in der Lage, Programme selbst zu verschlüsseln. Aus diesem einfachen Grunde wurde bei Kabel BW in Sachen Grundverschlüsselung eine Sondervereinbarung getroffen.

    Allerdings wollte das Kabel BW nie bestätigen und hatte bis zuletzt immer wieder betont, dass es bei denen keine Grundverschlüsselung geben wird. Kabel BW hat damit die Kunden in Sicherheit gewogen und die Kunden haben sich entsprechend mit Empfangsequipment ausgestattet. Nun muß man den Kunden klarmachen, dass sie mit diesem Empfangsequipment nichts mehr anfangen kann. Bei Unitymedia und Kabel Deutschland hat es die großen Privaten noch nie unverschlüsselt gegeben, sodaß man hier nicht vor diesem Problem steht ...
     
  7. thorium

    thorium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    Dabei ist KabelBW der TV Provider mt den zufriedensten Kunden. Wetten, daß sich das sehr schnell ändern wird ? Für den Otto-Normal TV schauer führt dann nichts am Zwangsreceiver vorbei, dann auch noch zusätzlich das Standard Ungemacht wie Zusatzsmartcards für Schlafzimmer und anderes womit wir aus den anderen Netzen uns schon länger herumschlagen. Bleibt zu hoffen, daß die Diskussion zwischen Anbieter und Kunde hitzig geführt wird und der Kunde dabei nicht als Verlierer den neuen Kriegsschauplatz verlassen wird. Ich drücke allen KabelBW Kunden dabei die Daumen. Wie wir schon von den ANGA Funktionären gehört haben: Die Kunden wollen ja Zwangsmiddleware, Grundverschlüsselung und zielgerichtete Werbung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2009
  8. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    Mit Sicherheit wird die Kundenzufriedenheit in unterirdische Regionen fallen den es wird ja wohl auch nur NDS als Verschlüsselung in Frage kommen.
     
  10. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW plant Einführung einer Grundverschlüsselung

    Finde ich erst einmal eine Katastrophe!
    Aber: Sollte Eurosport 2 dann grundverschlüsseltes Free-TV sein, kann man bei Kabel BW bleiben. Ansonsten: Telekom IPTV oder falls es nicht anders geht Satellit.
     

Diese Seite empfehlen