1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Einsatz proprietärer Systeme in den Kabelnetzen sorgt bei Kunden, Programmanbietern und Marktteilnehmern für Diskussionsstoff. DF sprach mit Martin Herkommer, Pressesprecher des Kabelnetzanbieters Kabel BW über das Thema.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.944
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    Klar, ein Standart bringt aber nur was wenn man sich auch an ihn hält. Das macht KabelBW aber nicht. Sie murksen lieber rum.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    Das ist es ja, Kabel-BW hällt sich eben an den Standart und nicht an den Standard. :D
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.865
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    Natürlich alles nur zum Wohle des Kunden! :)
     
  5. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    Wozu einen PVR kaufen wenn seine Hauptfunktion, die Aufnahme, teilweise glatt entfällt? TV-Aufzeichnungen funktionieren seit den 70`ern und nun verkauft man uns Kundenunfreundlichkeit im Digitalzeitalter als Fortschritt. Programme die man nicht aufnehmen kann werden von mir jedenfalls nie abonniert. Für eine sichere Verschlüsselung habe ich Verständnis, für Gängelung des Verbrauchers und Behinderung des Wettbewerbs allerdings nicht.
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    Mhhhh, die sechste "Middleware" News innerhalb von 10 Tagen. Scheint so als habe man in der News Redaktion ein neues Wort entdeckt! :winken:
     
  7. siriustv

    siriustv Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Einfach Fragen!:
    Tel: 0921-50 89 828
    eMail: callusnow@0800gosirius.mobi
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    was anderes ist man vom kabel doch nicht gewohnt ausser herummurksen!!!:wüt:
     
  8. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    Wenn ein Kabelbetreiber von sich aus das Thema Middleware anspricht und zugibt, darüber nachzudenken, ist äußerste Vorsicht angebracht:

    Irgendeine Middleware bringt nur dann wirklich was, wenn möglichst viele TV-Sender Inhalte dafür ausstrahlen. Das hat bisher nicht funktioniert. ZDF und ARD halten noch an MHP fest, Kabelbetreiber intern mehrund mehr an NDS Mediahighway, in anderen Ländern OpenTV.

    Was bringt den Kabelbetreibern aber dann eine Middleware? Ganz einfach, es wurde im Artikel genannt:

    Kopierschutz.

    1. Langfristig soll verhindert werden, daß der Zuschauer selbst aufnimmt bzw. Aufnahmen auf den PC überspielt und dann brennt. Mit einer Middleware läßt sich das einfach unterbinden.

    2. Philips hat ein Patent für MHP, bei dem das Umschalten während der Werbung verhindert wird.

    Totale Gängelung (= Abzocke) des Zuschauers wird die Folge sein.

    Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, daß DVB-C teurer ist als Analog-Kabel, obwohl der Kabelprovider 6x soviele Programme unterkriegt? Ich meine damit die Zwangsgebühr für den digitalen Empfang der Privaten (auf die ich persönlich verzichten kann).
     
  9. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden

    Also spätestens wenn sich der Reciever bei der Werbung nicht mehr umschalten lässt wird jeder halbwegs gescheite Mensch die Finger vom Kabel lassen und sich eine Schüssel aufs Dach oder eine Antenne ins Zimmer stellen.
    Gerade in BW wird der Anteil an Digital-Zuschauern spätestens mit der Herausnahme des Schweizer Fernsehens massiv zurückgehen, da für den Durchschnittszuschauer kein Mehrwert mehr besteht.
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Kabel BW: Middleware ermöglicht bessere Unterstützung des Kunden


    Genau so sehe ich es auch!

    Middleware = Kopierschutz. Damit wären für mich die Privaten UND Premiere Film/Familie vollkommen wertlos.
    Kabel Digital Home wäre noch okay, da hier viele Musiksender dabei sind, bei denn ich nichts aufnehmen muss und nur live zuhöre.

    Über T-Home ist Premiere Film (ich glaube Familie auch) schon kopiergeschützt. Gleichzeitig verkauft T-Home aber nur Festplattenrekorder! :eek::eek::eek::eek:
     

Diese Seite empfehlen