1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Kabelnetzbetreiber Kabel BW hat die Internet-Geschwindigkeit in seinem Netz aufgestockt und an Unitymedia angepasst. Damit stehen nun bis zu 150 Mbit/s zur Verfügung - jedoch nur für Neukunden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. xtremer

    xtremer Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    hab ich mir geholt, 3play Premium mit 150Mbit.... und hab immer zwischen 56 und 80Mbit hier anliegen.... daher wohl das "bis zu" ;)
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.651
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    Kommt ja auh auf die Server der Gegenstelle an, was die hergeben. Nur wenige dürften derartigen Speed derzeit schaffen.
     
  4. xtremer

    xtremer Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    aber wenigstens der Speedtest sollte ja mal annähernd an die 150 rankommen. aber selbst mit dem komm ich nicht mal auf 60% der versprochenen Leistung, und das bei einem neu ausgebauten Gebiet.
     
  5. HNIKAR

    HNIKAR Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    Glückwunsch! Es ist wirklich herrlich zu beobachten, wie die ersten Marketingopfer fröhlich lachend in die Kreissäge rennen...
    Patrick S hat gerade schon die Gegensetellen genannt und ich bringe die reale Verfügbarkeit und latente Überbuchung ins Spiel -
    nur mal so um die Hirndurchblutung nachträglich etwas anzuregen... Vorher nachdenken wäre natürlich besser gewesen.

    Kabel BW hat - vor der Übernahme - NICHT GRUNDLOS relativ kleine Tarifüakete geschnürt, v. a. im bundesweiten Vergleich.
    Das war GARANTIERT nicht ohne Grund so. Wenn man sich jetzt überlegt, in welchem Maße die Clustergrößen und teilweise
    auch das Backbone seitdem hätten "nachwachsen" müssen, damit alle Speedfreaks tatsächlich ihre 150 MBit/s konstant bekommen.
    Und Kabel BW war - wohlgemerkt der Erste und schnellste beim flächendenkenden DOCSIS 3.0.
    UMKBW-Kunden in Baden-Württemberg müssen nun rasch lernen, dass Kundennepp zur neuen Firmenphilosopie gehört.

    Der beste Tarif, der über die Marke Kabel BW derzeit erhältlich ist, ist ohne jeden Zweifel der "Office Internet & Phone 50"-Tarif.
    Das PK-Portfolio ist mittlerweile - dank Unitymedia - ein überteuerter Witz. Man bekommt große Versprechungen und wenig Leistung für viel Geld.
    Ich hoffe außerdem, dass du wenigstens dein altes Kabelmodem behalten hast oder nun die sackteure "ISDN-Option" für die F!B 6360 gebucht hast.
    Das Drecknikotzlor 7200 ist nämlich die Pest schlechthin. Aber das wirst du vielleicht selbst noch feststellen, falls du es hast...

    Viel Spaß noch mit deinen 1 5 0 (!!!) M B i t / s (!!!!!!111einself!) Download... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    immer wieder klasse wie mit einer Wahnsinns Downloadgeschwindigkeit geworben wird. Von der Uploadgeschwindigkeit hört man komischerweise nie was, warum nur? Ach ja die liegt vermutlich immer noch bei mageren 2,5 Mbit/s
     
  7. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    Es sind 5 Mbit beim 150Mbit Tarif ;)
     
  8. HNIKAR

    HNIKAR Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    Du siehst doch wie die Leute darauf anspringen und was dann hinten bei rauskommt.
    Mit den 2,5 Mbit/s hast du recht. Der Upload bleibt nämlich in allen 2play-Paketen gleich, sprich; 5 MBit/s gibts nur im größten 2play-Tarif.

    Das von mir oben erwähnte Businesspaket hat übrigens (neben vielen weiteren tollen Vorteilen) bereits 5 MBit/s Upload inklusive.
    Die beiden größeren jeweils 7,5 MBit/s und 10 MBit/s, wobei ich doch schwer bezweifeln mag, dass letztere Überhaupt real erreicht werden.

    Mir ist einfach unbegreiflich wie treudoof und geil die Leute auf die hohen Downloadraten sind.
    Es kommt irgendwie kaum jemand auf die Idee, das kleinere (oder gar das kleinste Paket) zu wählen, obwohl man hier P/L-technisch in
    jedem Fall tatsächlich viel eher nur das bezahlt, was man bekommt. Ein 50 MBit/s-Kabeltarif ist im Download äquivalent zu VDSL.

    Und insbesondere im Kabel muss doch den Kunden klar sein - je mehr Speedverrückte, gerade in der eigenen Nachbarschaft,
    desto weniger kann das Konzept technisch aufgehen. Das Nadelöhr ist bei Koax nicht die (K)AL, sondern der netzseitige Aufbau dahinter.

    Da fällt mir noch ein: Das Elend mit DSL-Lite-Stack hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Selbst Heise.de kam inzwischen auf den
    Trichter und warnt: Unitymedia KabelBW erhöht maximale Downlink-Rate auf 150 MBit/s | heise Netze
    Tarifwechsler sollten daher in jedem Fall auf ihrer IPV4-Adressierung bestehen. Neukunden haben keine Wahl.

    Kannst den Smiley auch weglassen. Das sieht jeder der auf die Seite glotzt.
    Und so hatte ich KTS auch nicht verstanden. Er hat schon recht (siehe oben).
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  9. xtremer

    xtremer Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    beim Upload hab ich 4,8Mbit.
    und was bitte soll ich denn mit IDSN?
     
  10. Ayaka

    Ayaka Senior Member

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel BW: Ab sofort bis zu 150 MBit/s Bandbreite

    das ist trotzdem lachhaft :rolleyes: ich habe hier die Wahl zwischen Kabel BW und VDSL okay letztes Jahr gab es noch 2,5MB aber ich würde auch bei 5 MB wider VDSL nehmen, da sin es wenigstens 10 MB zwar auch nicht gerade das gelbe vom Ei wenn ich sehe was in anderen Ländern so möglich ist aber immer noch besser als das was Kabel BW anbietet.
     

Diese Seite empfehlen