1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel + Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von zx81hw, 31. März 2006.

  1. zx81hw

    zx81hw Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    BW / Heidelberg
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe eine echte Anfängerfrage:
    Wir haben hier Kabel-BW, kann ich dazu noch (irgendwie) eine digitale Antenne hängen (DVB-T), damit ich die Sender auch bekomme? Also beide Quellen gleichzeitig in Betrieb nehmen?

    Danke u. Gruss
    Helmut
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2006
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kabel + Antenne

    Da Kabel die gleichen Frequenzen benutzt wie das terrestrische Fernsehen, wird es da zu Kollisionen kommen.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Kabel + Antenne

    Wenn man DVB-T ins Hausnetz einspeisen will, geht das (wie Hans2 schon schrieb) nicht. Nimmt man eine Zimmerantenne, geht es natürlich wieder :)
     
  4. zx81hw

    zx81hw Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    BW / Heidelberg
    AW: Kabel + Antenne

    Schliesse ich dann die Zimmerantenne einfach mit einem y-Verteiler dazu?

    Helmut
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Kabel + Antenne

    Nein, die Zimmerantenne kommt direkt an den DVB-T-Empfänger und das Koaxkabel von der Kabelbuchse direkt in den Fernseher bzw digitalen Kabel-Receiver. Auf ein gemeinsames Kabel dürfen die Signale nicht, egal wo die zusammengeführt werden, da die genutzten Frequenzen identisch sind.
     
  6. zx81hw

    zx81hw Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    BW / Heidelberg
    AW: Kabel + Antenne

    Vielen Dank für die Antworten

    Helmut
     

Diese Seite empfehlen