1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel analog auf LCD-Fernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Densi, 27. Mai 2006.

  1. Densi

    Densi Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    wie wird denn die Bildqualität bei analogem Kabel auf einem neuen LCD-Fernseher? Oder muss man auf digital umsteigen?

    Danke + Gruß,
    Daniel
     
  2. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: Kabel analog auf LCD-Fernseher

    wäre besser, ja
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kabel analog auf LCD-Fernseher

    Also auf meinem 30" LCD ist das analoge Bild i. d. R. besser bzw. angenehmer zu schauen als das digitale Äquivalent. Als Zuspieler verwende ich die eingebauten Tuner der hochwertigen DVD-Recorder DVR-920H bzw. DVR-930H von Pioneer.

    Letztendlich hängt es von Deinen persönlichen Empfangsverhältnissen und Vorlieben ab (digitale Artefakte vs. analoge Störungen).
     
  4. Heavendenied

    Heavendenied Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    264
    AW: Kabel analog auf LCD-Fernseher

    Es hängt vor allem ganz stark vom Tuner ab. Wenn der TFT nen eingebauten Tuner hat den du verwenden willst solltest du da sehr drauf achten, dass der was taugt. Bei den beiden TFT-Fernsehern die ich bisher hatte waren die eingebauten Tuner absoluter Mist. Da war der Tuner eines billigst-Festplattenrekorder um Längen besser.
    Ich hatte aber den Eindruck, dass das DVB-C schon wesentlich besser war als die analogen Bilder(zumindest bei Sendern mit ausreichender Datenrate).
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel analog auf LCD-Fernseher

    Das ist richtig, aber davon gibts ja nur eine Hand voll sender, die anderen sind digital schlechter (beonders die KDG Sender)

    Gruß Gorcon
     
  6. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Kabel analog auf LCD-Fernseher

    Wie recht Du hast. Ich habe einen LG Plasma und der hat einen sehr
    schwachen Analog-Empfänger eingebaut. Da war mein Umstieg von Kabel-
    Analog auf Kabel-Digital ein Segen.
     
  7. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Kabel analog auf LCD-Fernseher

    Es soll aber auch LCD-Fernseher mit schlechtem eingebauten DVB-T/ DVB-C Tuner geben.
     

Diese Seite empfehlen