1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabalanschluss beantragen bei KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von WSWler, 8. Dezember 2004.

  1. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
    Anzeige
    Hallo Forum-Leser!

    Ich habe folgendes Problem. Und zwar wollte ich aufgrund der neuen Kabel Digital-Pakete einen Kabelanschluss beauftragen. Auf der Internet-Seite von Kabel Deutschland steht auch da, dass bei mir sowohl Kabel Anschluss als auch Kabel Digital verfügbar sind und anmeldbar.
    Ich habe dann im Keller nachgeschaut und den ÜP im linken Kellerflügel gefunden, gleich neben dem Telekom-Telefonanschluss. Spezielle Lage hier in Weißwasser, es gibt zwei Kabelnetze parallel nebeneinander. Der ÜP der URBANA ist im rechten Kellerflügel und angeschlossen. Ich habe bei Kabel D. angerufen und nochmals gefragt, ob man sich anmelden könne, daraufhin meinte die Dame, kein Problem. Ich hatte Sie bezüglich URBANA angesprochen und sie meinte es liegen keine Sperren vor. Ich solle doch aber mal prüfen ob es wirklich getrennte Netze sind. Dabei soll ich einfach mal den Fernseher im Keller anschließen und schuaen ob andere (teilweise) Programm zu empfangen sind. War mir im Vorhinein schon klar, aber egal. Wenn es geht soll ich das Kabel in die Wohnung legen und kann dann getrost alles anmelden. Gut, wenige Tage später hab ich dann endlich Kabel beantragt und nun meinte die Frau am Telefon, dass bei mir ein Vermerk wegen eines Kabelunternehmens drin steht. Sie macht den Vertrag klar, meldet sich aber bei Problemen aber noch einmal. 8 Tage lang kein Anruf und auch keine Bestätigung. Nun habe ich angerufen und die Kollegin klärt den Vorfall immer noch. Ich soll mich in einer Woche nochmals melden. Was sagt Ihr dazu? Werde ich nun angenommen? Weist KDG den Anschluss ab? Urbana hat keine Nachteile, die behalte ich weiterhin und bezahle auch weiterhin.
     
  2. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    Kabel Digital kann man auch bei der Urbana abonnieren.
     
  3. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    @moe99:

    Eben nicht! URBANA hat hier in Weißwasser eine eigene Kabelkopfstation, bei der keine Digitalangebote (außer Premiere) eingespeist werden. KDG hat auch eine eigene Kabelkopfstation. Es sind in den Wohnungen und Häusern getrennt Leitungen verlegt worden.
     
  4. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    Die Urbana hier in Rostock hat auch eine eigene Kopfstation,
    versorgt aber die Kunden der KDG mit.
    Eigentlich sollten laut www.kabel-tv.de alle Firmen der
    Tele Columbus Gruppe Kabel Digital anbieten.
     
  5. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
  6. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    Die Kanalbelegungen sind aber total veraltet. Da ist noch von
    Athen 1 bis 4 die Rede. Die Urbana scheint aber immerhin
    den Transponder mit Sat.1 Schweiz einzuspeisen.
     
  7. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    Das ist meine Seite! Die Einzelliste (Details Digital) ist falsch die muss aktualisiert werden, der Rest ist Stand 30. November 2004. Sat.1 CH ist mit dabei, auch TV.Berlin und Co.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2004
  8. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    Habe nun nochmals bei KDG angerufen. Die "Chefin" hat nun veranlasst, dass Kontakt mit URBANA Hamburg aufgenommern werden soll. Naja, URBANA hat zwar in Weißwasser ein Büro, also falsche Zuständigkeit...
    Wenigstens konnte ich sie überzeugen sich zu kümmern. Hoffentlich geht es positiv für mich aus. Die Mitarbeiter wollen einfach nicht verstehen, dass es ZWEI Kabelnetze sind. Man redet mir ein, dass ich URBANA habe und darüber die KabelDigital-Kanäle zu empfangen seien, die ich aber nicht abonieren kann.
     
  9. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    Also das verstehe ich jetzt nicht. Nur wegen Kabel Digital willst Du freiwillig jeden Monat Gebühren abdrücken? Ich nehme mal an Du besitzt vielleicht eine Satellitenschüssel, weil Sender, die KD im PayTV anbietet gibt's via Sat umsonst (Bibel TV, ...). Die restlichen Programme werden von Premiere übernommen (Disney, 13th Street, ...), welches auch per Sat abonnierbar ist.

    Als letzten guten Ratschlag meinerseits bedenke bitte, daß Du nicht nur die 9 Euro/Monat für digitales Fernsehen bei der Kabeldeutschland zahlst, sondern auch noch die 15 Euro für analoges TV, selbst wenn Du nur digital TV nutzen willst. Hinzu kommt die i.a. nicht empfehlenswerte PaceBox, weil umständliche Menüführung, Leichtbauweise, etc., sowie die extrem kundenfeindliche 12monatige Mindestvertragslaufzeit, die sich immer um weitere 12 Monate verlängert, wenn nicht zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt wird.
    KD zockt hier nur ab, und je mehr sich jetzt das grundverschlüsselte Angebot holen, desto leichter wird es KD fallen diesen Schwachsinn durchzudrücken. In 10 Jahren werden dann alle jammern, weshalb die KD pro TV Gerät abrechnet, anstatt pro Hausanschluß. Wenn man da jetzt keinen Riegel vorschiebt, dann wird's demnächst auch RTL und Co. im Kabel als PayTV oder PPV geben :(.
     
  10. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Kabalanschluss beantragen bei KDG

    Du zahlst dann an Urbana und an KDG :confused: :confused:

    Alles ok mit dir? Wenn du zuviel Geld hast, ich schicke dir gerne mal meine Bankverbindung, teile gerne mit dir. :D
     

Diese Seite empfehlen