1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von kleinschnee, 6. November 2009.

  1. kleinschnee

    kleinschnee Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo wir haben mit Sky folgendes Problem:
    Wir waren seit 8 Jahren Premierkunden und habne das komplette Programm erhalten zuletzt hatten wir dann einen MIetreceiver mit Festplatte den wir nun gern behalten möchten.
    Als dann aus Premiere Sky wurde haben wir uns entschieden nun auch HD zu buchen also das volle Programm + HD.
    Also haben wir am 4.7. bei Sky angerufen: Volles Programm +HD und einen Hd receiver für 99 € Miete keine Freischaltungsgebühr weil unser altes Premiere Abo ja noch bis ende Oktober lief.
    Trotz mehrer Nachfragen tat sich erst einmal 2 Wochen nichts außer das uns gesagt wurde : Ist in Bearbeitung. nach einer weiteren Woche hieß es wir haben keinen Auftrag erteilt also nochmal neuer Auftrag. bis zum 20.8. tat sich nichts und wir kündigten mit einhaltung der Kündigungsfrist zum Ende Oktober. Am 4.9. kam ein Breif (Briefkopfdatum 3.9.) mit einem Vertrag ab 24.8. !!!! (Da stand: Miete frei, 99,- € Aktivierungsgebühr(Kautionen kann man zurück fordern aber Gebühren nicht und wozu wenn ich das Programm sowieso schon empfange)):eek:
    Wir wieder angerufen : "Wir klären das"
    Am nächsten Tag kam die Post mit dem HD receiver ; den haben wir nicht angenommen.
    Am 21.9. wurden dann rund 165€ von unserem Konto abgebucht.
    Also Geld zurückgeholt und Widerspruch an Sky diemal mit auflistung aller meiner bisherigen Telefon und Porto kosten und der Mietgebühren die weiter abgebucht wurden obwohl der Receiver mit der Kaution verrechnet sein sollte.
    Bis heute habe ich keine antwort, weder eine Kündigungsbestätigung noch irgendetwas anderes außer einem Brief in dem Ich aufgefordert werde 178 € zu überweisen. (Was ich aber nach einem erneuten anruf bei Sky nicht gemacht habe. Der Mitarbeiter sagte dei Kündigung sei ja eingegangenund der Widerspruch noch nicht bearbeitet.
    Wie soll ich mich verhalten?
    :eek::confused::eek:
     
  2. Alfred Neubauer

    Alfred Neubauer Platin Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Kabelfernsehen
    AW: Kündigung

    Da bleibt wohl nur der Gang zum Rechtsanwalt.
     
  3. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.366
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kündigung

    Dein Anliegen kurz und knackig schriftlich formulieren und Frist für die Bearbeitung nicht vergessen. Schreiben dann via Fax oder Post Einschreiben an Sky schicken. Auf Reaktion warten.

    Wenn ich die ganzen Probleme so lese, will ich gar nicht freiwillig von meinem Premiere Vertrag zu Sky wechseln! Ist meiner Meinung einfach nur erschreckend dieser Kundenservice... :eek:
     
  4. |Silver*Surfer|

    |Silver*Surfer| Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax DVR 9900-C
    AW: Kündigung

    Da ist gar nichts erschreckend sondern einfach zu erklären.

    Aufgrund das der TE ein Mietgerät bei Premiere hatte und auf Sky mit einem HD Receiver gewechselt ist, wurde das Mietgerät mit Verrechnung der Kaution in sein Eigentum überschrieben und die Aktivierungsgebühr von 99 € bezieht sich auf den HD Receiver.

    Somit finde ich alles korrekt.
     
  5. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.366
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kündigung

    Mag sein, dann wurde es kleinschnee aber nicht gut genug erklärt, wenn er/sie das Geld für das neue Sky Paket + HD-Receiver „zurückgeholt“ und widersprochen hat…
     
  6. |Silver*Surfer|

    |Silver*Surfer| Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax DVR 9900-C
    AW: Kündigung

    Möglich, war nicht dabei :eek:
     
  7. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.366
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kündigung

    Ich auch nicht |Silver*Surfer|... Gut, dass wir uns mal drüber ausgetauscht haben :D.
     
  8. |Silver*Surfer|

    |Silver*Surfer| Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax DVR 9900-C
    AW: Kündigung

    Ja find ich auch :D
     
  9. kleinschnee

    kleinschnee Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kündigung

    Es hieß wir brauchen keine Freischaltung bezahlen weil wir Kunde sind, denn es gibt keine Premiere Kunden mehr sonder höchstens neue Sky kunden mit altem Premierevertrag. (Jetzt sind alle Sky)
    Aber was ich daran halt unve3rschämt finde ist mir trotz eingegangener Kündigung einen Vertrag so Rückwirkend auszustellen, das die Kündigung somit umgangen werden soll. (Meine Kündigung und Widerspruch sind per Einschreiben geschickt. Also habe ich einen Nachweis.)
    Es sind jetzt schon wieder 4 Wochen her und nichts tut sich, irgendwann kommen die dann auf die Idee das die Kündigung unwirksam war.
    Laut Verbraucherzentrale hab ich mich bicsher richtig verhalten und die Kündigung wäre wirksam.
    :(
     
  10. |Silver*Surfer|

    |Silver*Surfer| Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax DVR 9900-C
    AW: Kündigung

    Du hast auch nichts für eine Freischaltung bezahlt. Was verstehst denn du nicht? Die Aktivierungsgebühr von 99 €???? Das ist die Leihgebühr für den Receiver.
    Hast du das nicht selbst in deinem Post geschrieben? Kommst du dann nicht selbst drauf das die 99 € für den Receiver sind.....:rolleyes:

    Da wird sich auch in den nächsten vier Wochen nichts tun. Man kann aktuell eine Vertragsumstellung von Premiere auf Sky im System nicht widerrufen. Dein Widerruf ist natürlich fristgerecht eingegangen und wird auch berücksichtigt, genau wie deine Kündigung.

    Aber es kann noch dauern......
     

Diese Seite empfehlen