1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von saradoom, 31. Januar 2005.

  1. saradoom

    saradoom Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo @all !

    Letzte Woche habe ich für 19,00 so eine S02 Karte per Internet gekauft. Die Karte kam auch von dem Shop. Ein PIN Code war auch noch dabei.

    Ich kann für den Preis 12 Monate Premiere Start schauen und 3 Monate Premiere Plus.

    Nun habe ich festgestellt, das ich den Shop sehr schlecht erreiche und möchte deshalb hier meine Fragen stellen:

    Die Verkäuferin hatte mir gesagt, das es am besten ist, wenn ich sofort
    nach Erhalt der Karte kündige, wenn ich jetzt schon weiß, das ich kein
    längeres Abo möchte.
    a) Kann ich denn schon kündigen oder muss ich noch auf ein
    Begrüßungsschreiben von Premiere warten ? Kommt da noch eines?
    b) Nach Kündigung bekomme ich dann einen Termin gesagt, bis wann
    ich die Karte zurückschicken muss ? Zu wann muss ich genau
    kündigen ?
    c) Kann mir jemand die Adresse nennen, wo ich die Kündigung
    hinschicken muss ?
    d) Gibt es vielleicht ein Musterformular ? Bin nicht gut im Formulieren !

    So, ich hoffe, ich habe keine Frage vergessen und hoffe auf schnelle Antworten, da ich nicht gerade mehr zahlen muss, als nötig. Alphacrypt und Karte haben ein kleines Loch in die Familienkasse gerissen. Das reicht erstmal.

    Im voraus herzlichen Dank für Eure Hilfe
    Gruss
    saradoom
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Kündigung Premiere


    Sag mal du schliesst mit jemanden einen Vertrag ab und kennst noch nicht mal die Adresse. :eek:

    bye Opa :winken:
     
  3. saradoom

    saradoom Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Kündigung Premiere

    Den Vertrag habe ich ja nicht direkt bei Premiere abgeschlossen. Es ist ja auch noch nichts unterschrieben. Habe von dem Händler die Karte freigeschlatet bekommen und mehr bis jetzt noch nicht. Aber warum der Kommentar und keine vernünftige Antworten ? Wäre hilfreicher ;)
     
  4. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.036
    Ort:
    HH
    AW: Kündigung Premiere

    Log Dich mit Deiner Kundennummer ins Kundencenter auf www.premiere.de ein und schreibe Deine Kündigung in das Kontakformular. Ist kostenlos und nach ca. 2 Wochen hast Du die schriftliche Bestätigung. Bitte frag jetzt nicht nach Formulierungen...
     
  5. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.036
    Ort:
    HH
    AW: Kündigung Premiere

    Ok, will mal nicht so sein:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit kündige ich sämtliche unter der Kundennummer XYZ geführte Verträge zum frühstmöglichen Zeitpunkt. Bitte bestätigen Sie mir den Eingang der Kündigung.
     
  6. Reiner_Zufall

    Reiner_Zufall Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    568
    AW: Kündigung Premiere

    echt? :D :rolleyes:
     
  7. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: Kündigung Premiere

    Hallo,

    bei einer Kündigung über das Kundencenter im Internet fehlt im Zweifelsfall jeglicher Beweis.

    Ich habe bei Premiere immer per Fax gekündigt und mir das Schreiben, zusammen mit der Sendebestätigung, rausgedruckt.

    Wer völlig auf Nummer Sicher gehen will, kündigt mit Einschreiben/Rückschein. Die Smartcard würde ich, im Fall der Kündigung, auf jeden Fall per Einschreiben/Rückschein zurücksenden, da hier Beweiskraft gefordert ist, falls Premiere, trotz eingesendeter Karte, ein Inkassobüro beauftragt. Diese Vorsicht erscheint mir angebracht.

    Gruss
    robert1
     
  8. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: Kündigung Premiere

    Hallo,

    Formulierungsvorschlag für die Kündigung:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    unter Bezugnahme auf im Betreff genannte Kundennummer kündige ich mein 12-Monatsabo "Start" zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

    Darüber hinaus möchte ich mein 3-Monatsabo "Premiere Plus" nach Ablauf der drei Monate nicht weiter fortsetzen.

    Mit freundlichen Grüßen


    Gruss
    robert1
     
  9. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.036
    Ort:
    HH
    AW: Kündigung Premiere

    Man braucht keinen Beweis, wenn man genug Zeit hat, auf die schriftliche Kündigungsbestätigung zu warten. Auch das Fax ist so gut wie nix wert...

    Wenn die Zeit drängt, selbstverständlich beweisbar (Einschreiben/Rückschein im Fensterbriefumschlag, da muss ein Brief drin sein, sonst kommt das Ding nämlcih nicht an).

    Bei der Smartcard stimme ich zu.
     
  10. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Kündigung Premiere

    Ja, das kommt. Und da teilt dir Onkel Kofler auch die Vertrags-Laufzeit und die genaue Adresse und deine Kundennummer und all den Kram mit.

    Meine Kündigungen über das Kundencenter wurden immer nach wenigen Tagen bestätigt. Da ich immer viele Monate Abo-Restlaufzeit hatte, hätte ich im Bedarfsfall noch was per Post hinterherschicken können (aber das kostet ja nur lästiges Porto).

    Nein, wenn er bei einem Internetshop eine Karte bestellt, hat er normalerweise keine Adresse, weil er zunächst nur mit dem Shop (also dem Abo-Vermittler) zu tun hat. Du hast wohl noch selten was über einen Vermittler bestellt ... :rolleyes:

    Allerdings wurde die Frage nach der Kündigungsadresse in diesem Forum schon so oft beantwortet, dass ein kurzer Einsatz der Suchfunktion nützliche Auskunft liefern dürfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2005

Diese Seite empfehlen