1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung bei RBC-Abo

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Alexandra_15, 7. November 2006.

  1. Alexandra_15

    Alexandra_15 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hatte letztes Jahr auch einen dieser RBC-Gutscheine für ein 20€-Abo benutzt. Jetzt habe ich hier des öfteren von Kündigung des Abos gelesen. Ich war der Meinung, dass man solch ein Abo nicht kündigen muss, da es zeitlich auf ein Jahr begrenzt ist. Ist das falsch? Wenn ja, welche Kündigungsfristen hat das Abo und was würde passieren, falls man nicht fristgerecht gekündigt hat? Ich bin jetzt ein wenig verunsichert.

    Danke schonmal und viele Grüße
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Das Abo muss im Regelfall spätestens 6 Wochen vor Ende der Laufzeit gekündigt sein. Bei den Gutscheinen könnte da auch eine kürzere Frist (4 Wochen?) sein. Steht aber eigentlich drauf. Andernfalls geht es in ein "normales" Abo für weitere 12 Monate Laufzeit über. In deinem Fall wäre es das "5er Paket" für knapp 40 Euro/Monat. Ne glatte Verdoppelung. Bis wann läuft dein Abo?
     
  3. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Das Einzige, was bei den RBC-Abos ein Jahr lang Gültigkeit hat, ist der Preis von 20 Euronen.

    In den Bedingungen ist ganz klar geregelt, dass Du sechs Wochen vorAblauf des Abonnements kündigen musst. Ansonsten verlängert es sich zuden aktuellen Konditionen.

    Mach' Dich mal schlau, wann Dein Abo abläuft und schreib' die Kündigung
     
  4. Alexandra_15

    Alexandra_15 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Leider weiß ich nicht so genau, ab wann mein Abo läuft. Die 5€ für die Zusendung der Smartcard wurden am 08.12.2005 abgebucht, ich hatte aber mit Premiere telefonisch vereinbart, dass das Abo ab 01.01.2006 beginnen soll. Die Frage ist halt, läuft das Abo ab 01.01.2006, oder nur die Freischaltung? Da bin ich mir jetzt nicht sicher. Bei Abo-Beginn am 08.12. ist natürlich die Kündigungsfrist von sechs Wochen überschritten. Ich hatte am 31.10. sicherheitshalber per Mail schon mal eine Kündigung geschickt, die Mail ist aber bis heute noch nicht gelesen worden (zumal funktionierte es bei Premiere sonst immer mit der Lesebestätigung).

    Danke für Eure Hilfe!
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Da die Freischaltung für 12 Monate ist, dürfte das Abo auch am 01.01.06, mit der Freischaltung, begonnen haben. So aus der Ferne mal betrachtet. Also Kündigungsfrist 6 Wochen zum 31.12.2006. Wenn Du nicht weitere 12 Monate dabei bleiben willst, dann ist jetzt höchste Eisenbahn. Gleich morgen ein Einschreiben mit Rückschein an

    PREMIERE
    22033 Hamburg

    Darin Kundennummer vermerken und als Betreff "Kündigung". Dann noch nen Zweizeiler drunter und fertig. Im allerbesten Fall rufen die dich die nächsten Wochen an und bieten Verlängerung um 12 Monate...aber für 20 Euro. Musst Du aber nicht annehmen. Wenn Du ablehnst, bleibt es bei der Kündigung zum 31.12.2006.
     
  6. Alexandra_15

    Alexandra_15 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Super, dann könnte es ja doch noch klappen. Die erste Abbuchung war auch im Januar 2006, so dass man wohl wirklich davon ausgehen kann, dass das Abo jetzt noch kündbar ist.

    Eine Frage habe ich aber noch: Muss ich die TV Digital extra kündigen?

    Vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe!
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Ja, die TVD musst Du separat beim Verlag, nicht bei PREMIERE, kündigen. Da sollte eine Email an die zuständige Stelle (müsste im Impressum stehen) reichen. Schreibe rein, dass die dir die Kündigung der TVD zum 31.12.2006 bitte bestätigen.
     
  8. um72

    um72 Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Geht mir genauso, muß auch noch schnell kündigen, hab so eine art zweit ABO abgeschlossen mit ner neuen Box. Ist das auch sicher, das ich das an Postfach 22033 schicken muß. Was kostet das denn Einschreiben mit Rückschein.
     
  9. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Berlin
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Also ich mußte die Programmzeitschrift nicht separat kündigen , da es bestandteil des 20Eur Abos war !
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kündigung bei RBC-Abo

    Nicht an "Postfach".

    PREMIERE

    22033 Hamburg
     

Diese Seite empfehlen