1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von duddelbacke, 21. Februar 2006.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Meine Frage ist:
    Wenn man in seiner Firma aus betriebsbedingten Gründen gekündigt wurde und eine Abwicklungsvereinbarung mit einer Abfindung bekommt-kriegt man nach der fristgemäßen Kündigung trotz der abfindung Arbeitslosengeld??
    Wer hat damit Erfahrung gemacht und kann was darüber berichten?
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Google sagt folgendes



    Also solange die für dich zutreffenden Kündigungsfristen eingehalten werden passiert deiner Abfindung nichts, allerdings muss sie afaik ab diesem Jahr voll versteuert werden.​
     
  3. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Na dann dürfte das Arbeitsamt die Abfindung nicht mit anrechnen.
    Da die Abfindung mit dem letzten Gehalt zusammenabgerechnet wird,gehe ich davon aus das die Abfindung ganz normal versteuert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2006
  4. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Schwarzwald
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Ab Februar 2006 sind wieder neue Regelungen in Kraft getreten.
    Vorsicht, kann zum Verlust aller Ansprüche führen.

    mfg falkoo
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Wozu gibt es denn dann noch Abfindungen???
    Wenn man davon eh nichts mehr hat.
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Nach meinem Kenntnisstand wird eine Abfindung beim ALGI nicht mit angerechnet.

    Wohl aber, wenn man innerhalb der letzten 2 Jahre nicht min. 12 Monate gearbeitet hat. Dann muss man jetzt ALGII beantragen und die Abfindung könnte angerechnet werden.
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Dann ist die Abfindung aber ohnehin so minimal, dass sie kaum ins Gewicht fällt. Faustformel, die nehme ich an immer noch gültig ist. Pro Jahr Betriebszugehörigkeit 1/2 Bruttomonatslohn.
     
  8. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    mein ehemaliger arbeit geber wollte mich (und noch zwei kollegen) auch loswerden,und bot mir eine abfindung an.hab ich abgelehnt,wegen sperre beim ALG.
    es wurde dann so geregelt ,dass ich offiziell bis ende 12/05 tätig bin,aber bereits ab 1.9.05 nicht mehr gearbeitet habe. es ist heute leider üblich beim einsatz neuer maschinen die ach so wertvollen(originalgesülze bei betriebsfesten)arbeiter loszuwerden.
    so gab es keine probleme beim arbeitsamt.
    mfg pedi
     
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Das kommt noch dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2006
  10. hanshagel

    hanshagel Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    312
    AW: Kündigung-Abfindung-Arbeitslosengeld??

    Bekommt man eigentlich als Arbeitsloser auch eine Krankenversicherung und wer bezahlt die?
     

Diese Seite empfehlen