1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Können TV-Duelle das Wählerverhalten ändern?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. September 2017.

  1. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.438
    Zustimmungen:
    11.013
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    Ähm, der Beitrag von Nelli war Ironie. :whistle:
     
  2. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Ja. Wird so kommen. Ich wähle wie immer afd.
     
  3. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    3.418
    Zustimmungen:
    1.416
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was ist das denn für eine Milchmädchen-Rechnung? :confused:

    Im Moment ist jede Stimme für die SPD eine Stimme gegen gegen Schwarz-Gelb.

    CDU zu wählen, ist Quatsch. Will man Schwarz-Gelb, sollte man FDP wählen. Ist man gegen Schwarz-Gelb, sollte man SPD wählen.

    Die NRW-Wahl wurde auch falsch vorausgesagt, und jetzt haben wir in NRW Schwarz-Gelb.

    Im Gegensatz zu den Amerikanern haben wir Deutsche bei der Wahl nicht die Mõglichkeit zu entscheiden, wer unser Land anführt. Frau Merkel werden wir nicht los, und daran sind die Fernsehsender in erheblicher Weise mit Schuld.

    Trotzdem kann der Bürger mitentscheiden, in welche Richtung sich unser Land weiter entwickelt.

    Soll die Große Koalition fortgesetzt werden? Oder wollen wir zurück zu Schwarz-Gelb?

    Jede Stimme für die Linkspartei, für die Grünen oder für die AfD ist eine verschenkte Stimme.

    Wer nicht will, dass Christian Lindner Außenminister wird, muss SPD wählen.

    Wer hingegen findet, dass wir auf einen Überwachungsstaat zusteuern, kann sein Kreuzchen gleich bei der FDP machen. :cool:
     
  4. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    3.418
    Zustimmungen:
    1.416
    Punkte für Erfolge:
    163
    Welche realen Machtoptionen siehst du denn für einen Kanzler Schulz? :confused:

    Laut ZDF-Polit-Barometer haben CDU und AfD zusammen 47%.

    Damit kann Martin Schulz Kanzler einer Regenbogen-Koalition werden, an der sich sowohl die FDP als auch die Linkspartei beteiligen. Das ist eher unwahrscheinlich.

    Herr Lindner kann auch einfach den Außenminister-Posten in der Merkel-Regierung annehmen. Nach den Zahlen von heute haben wir Schwarz-Gelb, und auf Spiegel Online hat Herr Fricke auch erklärt, warum. Die SPD ist es selbst schuld, weil sie Dinge wie den Mindestlohn durchgewunken hat. :cool:

    Weiter siehe oben.

    @kabelanschluss: in der AfD arbeiten sehr viele Nazis mit. Willst du tatsächlich eine Partei wählen, deren Gesinnungsgenossen in der Stadt meines Vaters Tausende von unschuldigen Menschen kaltblütig erschossen haben?

    Ich empfehle Folge 20 der TV-Serie "The World at War", die auf dem TV-Sender Yesterday regelmäßig wiederholt wird. Wer das gesehen (oder anderweitig recherchiert) hat, kann eigentlich keine AfD wählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2017
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eben. Und deshalb ist das in meinen Augen ein Fake-Duell: Es werden nur die üblichen (seichten) Fragen zugelassen, ein aufgewecktes und gemischtes Publikum wird verhindert. Alles Theater!

    P.S. Und am Ende ist Martin Schulz Außenminister in einer großen Koalition und lobt die weisen Entscheidungen der Kanzlerin...:(
     
  6. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Die Frage ist aber was Klüger wäre.

    Einerseits wäre mir fast Schwarz-Gelb lieber, aber dann wäre die SPD Oppositionsführer und dann würde die Rot-Rot-Grüne Opposition die Regierung vielleicht auf Migranten-Schmusekurs drängen als eine Grosse Koalition.

    Denn bei einer Grossen Koalition hätte man zwar die SPD zwar in der Regierung, aber dafür idealerweise die AfD als Oppositionsführer oder vielleicht auch die FDP.

    So würde ich das nicht sagen. Vorallem in einer Grossen Koalition geht es darum wer Oppositionsführer wird. Und das hat wahrscheinlich durchaus ebenfalls Einfluss auf die spätere Tagespolitik.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.235
    Zustimmungen:
    8.015
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Selten so einen Käse gelesen.
     
    E.M. gefällt das.
  8. Der Franke

    Der Franke Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    4.820
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich geh bewusst ins Kino am Sonntag Abend.

    Erstens mal finde ich es sehr befremdlich, nur 2 Parteien eine derartige Plattform zu bieten.
    Zweitens bekommt eh keine dieser zwei Parteien meine Stimme.

    Und natürlich kann dieses "Duell" das Wählerverhalten beeinflussen.
    Bei der zu erwarteten Laberlangeweile, das man keinen der beiden wählt.
     
  9. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Nö ,solche Witzfuguren sehen sich bloss welche an die sich an der Primitivität ergötzen wollen & selbst nicht wissen was sie wollen.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Leute, die Wahl ist gelaufen! Derzeit werden nur noch Ministerposten und Ressourcen verteilt.. :cool:
     
    fernsehopa gefällt das.