1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kölner "Tatort"-Duo im Kampf mit Vorurteilen und Angst

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.216
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Flüchtlingsfrage bleibt weiter Thema und beschäftigt auch die Kölner "Tatort"-Kommissare Ballauf und Schenk. "Die Wacht am Rhein" legt dabei die aktuelle Situation der Menschen zwischen Angst und Vorurteilen, besorgten Bürgern und Gutmenschen offen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Ein weiterer Tatort aus der politischen Erziehungsreihe "Überfremdung ist ein Märchen" und der deutsche Rechtsstaat ist erbarmungslos beim Umgang mit Straftätern.

    Marokkaner foltern Tunesier um deutsche Werte zuschützen, Bürgerwehr ist unnötig und böse. Es wurde ja fast nix ausgelassen, um das Thema zu verharmlosen und darzustellen, dass der Staat alles im Griff hat. Eine Comedy aus Köln...
     
    VDR-Freund und orionk53 gefällt das.
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.475
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    2 Tatorte am Stück ohne XL-MAN, das gab's noch nie.
    Aber das Thema ist mir ehrlich gesagt zuwider.
    Flüchtlingsthematisierte Tatorte können sie sich selbst anschauen.
     
    orionk53 gefällt das.
  4. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Kein Meilenstein der Krimigeschichte, aber routiniert abgespielte und nicht langweilige Fernsehunterhaltung.
    Obgleich auch mich das Thema Flüchtlinge mittlerweile ziemlich nervt. Nicht nur in der Fernsehunterhaltung übrigens.
     
    hvf66 gefällt das.
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.746
    Zustimmungen:
    1.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    diese flüchtlingtatorte sind pure manipulation, nichts anderes.
     
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    1.570
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sehr guter Tatort, wenn auch teilweise sehr hart.

    Das hier die Stammtischfraktion den mal wieder als einseitig ansieht, spricht für sich. Alles, wo nicht der Ausländer alleine Schuld ist, ist Lügenpresse. Bürgerwehren sind notwendig, aha.

    Wenn man den Aluhut abzieht hat man gut erkannt, dass beide Seiten ihre Fett wegbekamen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2017
    Monte gefällt das.
  7. orionk53

    orionk53 Silber Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit HD8+
    Die ARD sollte langsam mal merken das nicht in jedem Tatort das Thema Flüchtlinge angesprochen werden muß. So langsam wird die ganze Sache langweilig das kommt ja schon langsam einer "Gehirnwäsche" gleich.
     
  8. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    93
    Mal abwarten wann endlich mal wieder ein Tatort kommt, wo das Motiv ganz profan Eifersucht oder Habgier ist....:D
     
  9. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Wieder ein Grund stromsparend beim Schein der LED Leselampe ein Buch gelesen zu haben.
    Der Migrationsquark geht mir tatsächlich allmählich auf den Tupfer.

    Wobei beim Fett weg kriegen für mich die Frage nach Ursache und Wirkung nicht ganz beantwortet wird.
    Der Köllsche Jeck leidet nun mal unter gestiegener Kriminalität und nicht jeder ist weltanschaulich so durchgeformt, dass er Silvester 2015 jederzeit ausblenden und beim Anblick entsprechenden Klientels ganz gelassen bleiben kann.

    Mein Aluhut ist auch nicht mal kaputt, ich hab nur ne Mütze, die reicht bei dem Wetter auch bis über die Ohren.
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    1.570
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na, ich glaube der Aluhut funktioniert ganz gut.

    Die Kriminalitätsstatistik für 2016 ist noch gar nicht veröffentlicht, aber für Dich ist "gefühlt" klar, dass die Anzahl der Straftaten in Köln gestiegen ist. In der Statistik für 2015 sind die Fallzahlen im Stadtgebiet Köln jedenfalls gesunken.
     

Diese Seite empfehlen