1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

JWELL MID-708 - 7" Android Tablett mit DVB-T Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Martyn, 28. Januar 2012.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    2.097
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Als ich gerade mal wieder eBay durchstöbert habe bin ich auch was intressantes gestossen: Ein 7" Android Tablett mit DVB-T Empfang, das sich JWELL MID-708 nennt

    Technische Daten:
    7" Touchscreen mit 1024x600 Pixel (16:9 Format)
    Android 2.3 OS
    Telechip TCC9201 Prozessor mit 800 MHz Takt
    256MB Arbeitsspeicher und 4GB Speicher
    Transflash Speicherkartenslot (maximal 16GB)
    3500 mAh Akku
    802.11b/g WLAN Empfang
    DVB-T Empfang
    GPS Empfang
    USB Anschluss
    HDMI Anschluss

    [​IMG]

    Preis liegt bei günstigen 190 US$ (Einfuhrumsatzsteuer kommt noch hinzu) wobei es leider derzeit aber noch keine Händler in Deutschland gibt, sondern man direkt in China oder Hong Kong ordern muss.
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: JWELL MID-708 - 7" Android Tablett mit DVB-T Empfang

    Diese Serie kenne ich -- der Prozessor ist eine absolute Katastrophe und völlig überfordert. Unperformanter Mini-Arbeitsspeicher. Laaaangsam, Display sehr lichtschwach. GPS und DVB-T hat ohne externe Antenne keinen Empfang, mit Antenne ists nicht mehr portabel, oder man schleppt halt Antenne und Strippen mit herum. Hardware kann kein Deep-Standby = im Standby ist der Akku fast genauso schnell leer wie in Betrieb (etwa 3 Std.), man muss es ganz ausmachen und dann bei Bedarf wieder in über 60 Sekunden booten. Finger weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2012
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    2.097
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: JWELL MID-708 - 7" Android Tablett mit DVB-T Empfang

    Aber die Idee ist gut. :)
     

Diese Seite empfehlen