1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. März 2007.

  1. Monte

    Monte Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    5.080
    Zustimmungen:
    1.759
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Ich darf daran erinnern, daß wir uns in einem Gedankenspiel befinden. Du willst eine andere Regelung, richtig? Wenn ich mich nur auf die Lohnsteuer beziehe, auch das hatten wir schon, dann wird es noch ungerechter, weil alle, die keine Lohnsteuer zahlen, dann gar nichts mehr zahlen.
    Also müsste das neue System auch die Unternehmen mit einbeziehen. Wie sollte diese Regelung aussehen, wenn unternehmen dann mehr zahlen als der HartzIV-Empfänger? Oder willst du einfach die Unternehmen herausnehmen? Dann hast du eine neue Ungerechtigkeit. Die Hoteliers, die ihre Zimmer durch TV-Geräte aufwerten, müssen dann gar nichts mehr zahlen. Willst du das?

    Die Frage passt nun leider gar nicht, weil Unternehmen keine Kirchensteuer zahlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2007
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Dann nenn es eben Einkommensteuer.
    Was bezahlen denn Firmen an GEZ?
    2,50 pro Grundstück wegen der PC GEZ?
    Da ist doch sicher die Verwaltung bei der GEZ teurer.
    Reine alg2 Empfänger zahlen nichts!
    Jeder der einen Cent drüber liegt zahlt mehr wie die von dir ins Spiel gebrachten Unternehmen! ;)
    Das nenne ich in deinem sinne gerecht.
     
  3. Monte

    Monte Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    5.080
    Zustimmungen:
    1.759
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Du hast weiter oben geschrieben, daß Unternehmen jetzt schon mehr an die GEZ abführen. Für eine Variante solltest du dich entscheiden; entweder sie zahlen jetzt schon mehr oder sie zahlen kaum etwas.

    Also, erst forderst du eine Koppelung an die Lohnsteuer. Nach meinem Einwand kommt nun die Einkommenssteuer dazu. Ich glaube, da fallen aber immer noch viele heraus, die jetzt gebührenpflichtig sind und es dann nicht mehr sein werden.

    Das ist sicher gerechter, als den ÖRR nur von den Lohnsteuerzahlern finanzieren zu lassen, wie du es weiter oben vorgeschlagen hast.
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Die kleinen Firmen zahlen mehr.
    Hotels, Autohäuser........
    Lohn, Einkommen, wir reden hier von nicht festgelegten Varianten!
    Wer fällt denn raus?
    Selbstständige die nicht auf ihren PC verzichten können aber zuhause dann was mehr bezahlen müsse?
    Mit Beispielen, Denkanstößen kannst du so wenig anfangen wie unsere Politiker.:wüt:
     
  5. Monte

    Monte Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    5.080
    Zustimmungen:
    1.759
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Also doch die Variante, daß Unternehmen mehr zahlen.

    Selbständige zahlen Einkommenssteuern. Renter aber fallen so raus.
    Versuch doch mal einen Beitrag zu schreiben, der ohne persönliche Angriffe auskommt. Ich gehe doch auch auf deine Argumente ein oder immer wieder persönlich zu werden!
     
  6. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Ich weiß, dass du nur so dumm tust, um mich zu provozieren.:D
     
  7. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Jetzt komm mir nicht mit der "ich bin zu blöd dafür"-Masche. Ich meine, was ist teurer für die Sender, das Einkaufen der Rechte von Blockbuster, oder Nachrichten und Info-Magazine zu produzieren?
    Übrigens produziert Premiere den Focus Gesundheit Kanal. Da laufen auch ständig Info-Sendungen. Die Kosten des Senders sind gering.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.122
    Zustimmungen:
    14.054
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Mir ist es ehrlich gesagt egal was teurer ist.

    Ich kann es mir leisten. Ich labere weder um die 56 Cent noch um den Euro.
    Vermutlich gebe ich ab und an sinnloser das Geld aus als für gutes TV.
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Kommt drauf an.
    Hilton bezahlt sicher mehr.
    Der Schreiner um die Ecke sicher nicht und den ist es sicher egal ob er alles in allen einmal bezahlt oder gestückelt.

    Sinn der Sache!;)

    Die meisten hier reden wie ihnen die Schnüss gewachsen ist!
    Gewöhn dich dran!
    Das sind keine persönlichen Angriffe!
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Junge Liberale: Privatisierung des ZDF gefordert

    Sei froh! ;)
    Was bekommst du später mal Rente?
     

Diese Seite empfehlen