1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

jugendschutz

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von cbr 900, 17. März 2006.

  1. cbr 900

    cbr 900 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Herzogenburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000
    Humax PR-Vox-Sat
    Anzeige
    Hallo Experten
    hiermit hoffe ich allen weiterzuhelfen die sich über Jugendschutz und Timeraufnahmen nicht sicher sind,habe eben erst die Nachricht von Humax bekommen.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihre Email. Gerne geben wir Ihnen dazu folgende Information:

    Die Reservierung von Premiere Filmen über EPG mit FSK-Pin-Abfrage ist beimPR-HD1000 nur möglich, wenn man bei Beginn der Aufnahme den aufgeforderten FSK-Pin eingibt. Die Pin-Eingabeaufforderung wird demnach nicht zum Zeitpunkt der Programmierung, sondern zum Zeitpunkt des Aufnahmebeginns abgefragt. Hierbei handelt es sich um eine direkte Vorgabe von Premiere.

    Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen / kind regards
    Humax Service Center
    i.A. Joerg Oberle







    Mein Anliegen zu Humax HD 1000, ich gehe auf epg und bestelle einen Film um 22:00- 24:00, beim ansehen nächsten Tag sehe ich 2Stunden nur Schwarzen Bildschirm mit der Jugendschutztafel mit Codeingabe. Bei meinem vorigen Humax konnte ich den Jugendschutz vorher deaktivieren, was mache ich falsch
    Komisch ist nur das diese Aufnahmen mit meinem alten Humax Pro Vox funktionieren????:D
    fg.Helga



     
  2. Haluk

    Haluk Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    446
    AW: jugendschutz

    Ähm,

    wieso gibst du nicht kurz den PIN ein, dann hast du auch ein Bild ;)

    Die Jugendschutzfunktion kann man nicht abschalten. Neue Premiere zertifizierte Geräte haben diese Funktion. Den PIN hast du mit einem Schreiben von Premiere bekommen. Falls du den nicht mehr weisst, kannst du dort anrufen und zurücksetzen lassen. Den PIN kannst du übrigens auch selber verändern (vorausgesetzt du weisst kennst den alten PIN)
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: jugendschutz

    Ich glaube sein Problem ist das er den Pin nicht eingeben kann da er nicht Zuhause ist wenn die Aufnahme anfängt. Wäre er Zuhause und würde beim Filmanfang davorsitzen bräuchte er wohl keine Timeraufnahme zu Programmieren :)

    BTW: Wie wäre es mit einem alten PDA (alte Palms gibts günstig bei ebay) mit einer Fernbedienungssoftware die die Tastendrücke für den Code zu einer bestimmten Zeit automatisch sendet?
    Da geht zwar einwenig Komfort verloren, aber scheint die einzige Möglichkeit zu sein.

    cu
    usul
     
  4. Haluk

    Haluk Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    446
    AW: jugendschutz

    Das Problem gibt es doch nicht mehr, die PIN Abfrage wird ja wie oben beantwortet von Humax, erst beim Abspielen verlangt. Wenn man da nichts eingibt, kommt auch kein Ton oder Bild.

    Aber mit dem PDA geht das sicherlich auch noch, wozu es einfach haben, wenn man es auch verkomplizieren kann :D
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: jugendschutz

    ------
    Die Reservierung von Premiere Filmen über EPG mit FSK-Pin-Abfrage ist beimPR-HD1000 nur möglich, wenn man bei Beginn der Aufnahme den aufgeforderten FSK-Pin eingibt. Die Pin-Eingabeaufforderung wird demnach nicht zum Zeitpunkt der Programmierung, sondern zum Zeitpunkt des Aufnahmebeginns abgefragt. Hierbei handelt es sich um eine direkte Vorgabe von Premiere.
    ------

    Das verstehe ich anderst.

    Würde er erst beim abspielen verlangt gäbe es ja auch überhaupt kein Problem.
    Wobei das schwierig werden dürfte da er überhaupt keine interne HDD hat. ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2006
  6. Mender

    Mender Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Harz
    AW: jugendschutz

    Hallo

    wenn der HD1000 - wie URSUL- schreibt keine HD hat wie kann ich das mit dem aufnehmen verstehen?
    Sorry für die Dumme frage.
    mender
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2006
  7. cbr 900

    cbr 900 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Herzogenburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000
    Humax PR-Vox-Sat
    AW: jugendschutz

    Hallo leute
    Ich habe nach dem Pr-hd 1000 einen SonyRDR-x910 mit dem ich Aufnehme, wie gesagt mit dem PR-VOX von humax funktioniert es.
    fg. Fritz
     
  8. Wolfsheim1969

    Wolfsheim1969 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    78
    AW: jugendschutz

    mal ne Frage

    Bei meinem Humax PR fox oder Technisat PK gibt man den Pin bei der Programierung ein und so kann ich auch Timer Aufnahmen mit Jugendschutz machen.

    Geht das jetzt mit allen neuen Premiere Receivern wie dem Technisat Digit Kabel NCI (den ich mir anschaffen wollte) nicht mehr ?

    Hat da jemand erfahrungen mit ?

    Das wäre ja echt blöd !!!
     

Diese Seite empfehlen