1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

JPG-Bilder über DVD-Player ansehen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von digihorst, 16. Juni 2005.

  1. digihorst

    digihorst Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe einen JVC-DVD-Rekorder, der auch JPG-Bilder wiedergeben kann.
    Leider ist die Ladezeit so langsam (bis zu 20 Sekunden für ein 4 Megapixel-Bild), dass der Rekorder für DIA-Shows von JPG-CD's nicht zu gebrauchen ist.:wüt:
    Jetzt suche ich einen reinen DVD-Player, der Ladezeiten hat, die bei 4-Megapixel-Bildern bei max. 5 Sekunden liegt.
    Hat jemand Erfahrungen und kann mir ein Gerät empfehlen ?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: JPG-Bilder über DVD-Player ansehen

    Schon mal versucht, Dir eine Pichtershow zu erstellen? Das wird als mpeg zusammengefaßt und dann abgespielt, wahlweise mit unterlegter Musik.
    Wäre ne alternative zum neukauf.
    UleadPicture Schow in der 7er oder 8er Version ist zu empfehlen. In der 8er Version können auch mehr als 99 Bilder pro Album genutzt werden.
    http://www.picture-player.de/
    oder http://www.wernerfritz.de/Foto/Video-Fotoshow.htm
     
  3. digihorst

    digihorst Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: JPG-Bilder über DVD-Player ansehen

    Das habe ich schon gemacht.

    Nachteil ist, dass ich ca. 6000 Bilder zu verwalten habe und die Naviagation der MPG-Dia-Shows nicht gerade komfortabel ist.
    In JPG bekomme ich alle meine Bilder auf 2 DVD's. In MPG würden das über 100 sein.
    Das ist also nicht die Lösung.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: JPG-Bilder über DVD-Player ansehen

    Naja, bei bei 4MByt pro Bild muß man sich auch nicht wundern das es so lange dauert, zumahl das garnicht nötig ist, denn ein TV kann mit dieser Auflösung eh nichts anfangen.
    1Mbyt würden in deisem Fall locker reichen. (es sei denn Du hast die Bilder als Backup angelegt)
    Da bekommst Du fast genauso viel drauf. Maximal wären 9801 Bilder möglich. begrenzt nur durch den Speicherplatz. ;)

    Gruß Gorcon
     
  5. digihorst

    digihorst Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: JPG-Bilder über DVD-Player ansehen

    Ich denke, dass ist genau mein Denkfehler.
    Ich werde jetzt mal die Auflösung so reduzieren, wie Du vorschlägst und dann mal testen !

    Gruß digihorst
     

Diese Seite empfehlen