1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Journalist und Regisseur Jürgen Roland mit 81 Jahren gestorben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Hamburg - Der Journalist, Autor und Regisseur Jürgen Roland ist tot. Er starb nach langer, schwerer Krankheit am Freitagabend im Alter von 81 Jahren in seiner Geburtsstadt Hamburg, wie der NDR am Sonntag mitteilte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Journalist und Regisseur Jürgen Roland mit 81 Jahren gestorben

    Stahlnetz ist unvergessen und absoluter Kult, wenn ich die Titelmelodie höre dann schaue ich mir diesen FIlm bis zum Ende an. Mit Großstadtrevier hat sich der Mann zwar nicht gerade mit tiefgreifenden Kriminalfällen sondern eher mit leichtem Abendprogramm beschäftigz, es ist aber trotzdem ein bedeutender Zeitgenosse gewesen
     

Diese Seite empfehlen