1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. April 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.116
    Anzeige
    Das Start-Up Unternehmen Joost wird das klassische Fernsehen revolutionieren. Interaktiv sollen die User am Computer frei bestimmen können, welche Sendung sie wann und wo anschauen wollen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    sowas gibts schon...nennt sich VIDEO ON DEMAND. ;)
     
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    Von der Qualität her sehr ansprechend, habe mir gestern die Interviews von Much Music mit Pink sowie mit Amy von Evanescence angeschaut. Erfreulicherweise war die Werbung herausgeschnitten :cool:
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    Aber nicht über P2P !!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Joost_(Software)
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    Oder nennt sich HBC :)
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    und was ist mit z.b. MAXDOME ?
     
  7. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    Ist das auf Basis P2P?? Keine Ahnung, noch nie genutzt. Maxdome ist aber ausschließlich kommerziell, bei Joost gibt es z.Zt. nur freie Inhalte und solche wird es auch in der Zukunft noch geben.
     
  8. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    moien,

    ich hab auch nun schon seit einiger zeit beta zugang, aber ich warte immernoch auf "richtigen" inhalt. die sachen dort taugen zum testen, aber man hat die schnell durch ;).

    und die quali ist gelinde gesagt bescheiden, aber okay für den anfang. ich bin zwar hd fan, aber das brauch ich da nicht, da kann ich auch erstmal ohne, aber ein bisschen besser fürte das dort wohl sein.

    und was ich schade finde ist wieder, dass die sender wieder nach regionen entscheide können, wer was sehen darf. ich würd halt gerne mehr ausländische programme sehen, aber das wird anhand der ip gesperrt, wenn der sender zb nur in den us und kanada senden will. schade, aber mal schauen, ob man das irgendwann umgehen kann ;)

    grüße, Andreas
     
  9. CentralPark

    CentralPark Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Tuebingen, Germany
    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    hat eigentlich irgendjemand von euch noch ein joost invite übrig?

    -hat sich mittlerweile erledigt.... ----

    LG Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2007
  10. ilcalmo

    ilcalmo Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Joost ermöglicht Fernsehen 2.0

    Jo würde mich anschliessen, für nen Test!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen