1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Berlin - Innerhalb kurzer Zeit ist es in einer Fernseh-Talkshow erneut zu einem Eklat gekommen. ZDF-Wissenschaftsmoderator Joachim Bublath verließ am Dienstagabend die ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger" (23.30 Uhr) vorzeitig.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Wird das jetzt zum Modetrend oder ist das ein neues Stilmittel zwecks Quotenerhöhung. Wenn Letzteres zutreffend ist, warte ich nur noch auf die Tagesschau in der der Nachrichtensprecher die Sendung vorzeitig verlassen wird.

    Was soll das ganze Getue?
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Hättest Du die Nachricht gelesen, dann wüsstest Du die Antwort. ;) (Der Unterschied liegt zunächst darin, dass in dem einen Fall der Gast gegangen wurde, er im Anderen freiwillig gegangen ist.)
    Allerdings muss man schon fragen, was Nina Hagen (mit ihrem Lichtalien) dort macht. Leider bekommt diese Frage weniger Aufmerksamkeit, als der Skandal daneben.
     
  4. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Super Aktion von Joachim Bublath. Ich hätte auch Probleme, mir solchen Quatsch ernsthaft anzuhören und darüber zu diskutieren, vor allem wenn man wie Bublath Astronomie-Sendungen moderiert.

    Maischberger sagte daraufhin übrigens: "Wir haben jetzt den vernünftigen Menschen in dieser Runde verloren.":D

    Hier eine ausführlichere Zusammenfassung:
    http://www.welt.de/fernsehen/article1315866/Nina_Hagen_vertreibt_Mr._Knoff-Hoff.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2007
  5. Max_Evans

    Max_Evans Guest

    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Prima Reaktion von Joachim!
    Und Nina Hagen hatte da ja nun wirklich nichts verloren, das wundert einen doch sehr
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Ich habe das gestern teilweise gesehen, und immer wenn Frau Hagen sich zu Wort meldete, wurde es unerträglich. Habe leider verpasst wie er gegangen ist, finde die Reaktion aber gut, eigentlich hätte er schon viel früher gehen sollen. Wie kann man jemanden wie Frau Hagen zu sowas nur einladen?

    Hier gibts noch ein paar Zitate aus der Sendung...

    Gruß
    emtewe
     
  7. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Und bei Kernchen gestern wurde die "Mondexpertin" schnell aus der Runde verabschiedet.:D
     
  8. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Frage mich auch, wie man Nina Hagen noch in irgendwelche Diskussionsrunden einladen kann. Entweder ist sie selbst ein Alien, oder sie hat einfach einen Sprung in der Schüssel, aber einen ganz ganz großen. Unerträglich, die Frau ! Hatte mir gestern gewünscht, daß Sandra Maischberger doch besser Nina Hagen des Studios verwiesen hätte.
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Sorry, Du hast mich nicht richtig verstanden. Ich denke, dass die Redaktion sehr genau weiß, wer eingeladen wird und warum er/sie eingeladen wird. Niemand wird grundlos eingeladen. Eine gwisse Entwicklung ist meiner Meinung nach vorsehbar. Wenn dies nicht getan wird, zeugt es von deletantischem Handeln, im anderen Falle, wenn eine bestimmte Entwicklung vorhergesehen und auch genau so gewollt wurde, das wäre dann der eigentliche Skandal, weil es dann doch nur um Aufmerksamkeit und letztlich Quote geht.

    Wie gesagt: Man weiß, wer Nina Hagen ist und wahrscheinlich wurde sie nicht grundlos eingeladen. Der Verlauf war also nicht so schwer vorherzusehen. Bei Kerner war das absichtlich so inszeniert. Wenn das bei Maischberger auch nur noch in Inszenierung endet, das wäre wirklich schade.
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Joachim Bublath verlässt Maischberger-Talkshow

    Guter Beitrag, arte-neu. Sehe ich genau so und kann mir deswegen meinen Beitrag sparen. ;)
     

Diese Seite empfehlen