1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dogfischhund, 29. August 2007.

  1. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    Anzeige
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    @dogfischhund:

    Da nimmst Du einfach diese hier: http://cgi.ebay.de/DVB-T-Aussenante...yZ114491QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Die hat gute Empfangswerte und ist zudem - wie ich finde - preiswert.

    Da kein Verstärker verbaut ist, muss die 5V Spannung ausgeschaltet werden. Die Verteilung auf zwei Geräte übernimmt dann ein Zweigeräteverteiler. Bei längeren Kabelwegen könnte man noch einen Verstärker direkt an der Antenne montieren, aber ich würde es erstmal ohne probieren.
     
  2. dogfischhund

    dogfischhund Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vivanco 300D Antenne
    Pinnacle TV-Karte 300i
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    @ Schlosser: Und die wird dann auch so montiert wie im Bild gezeigt, also horizontal? Entschuldigt meine d--- fragen, aber auf dem gebiet bin ich echt etwas hinterher :(

    Howard
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    Die wird vertikal montiert (also die Stäbe zeigen zum Boden und zum Himmel, die kurzen Stäbe in Richtung Sender), da bei uns alle Sender vertikal senden. Am besten probierst Du einfach mal mehrere Standorte aus und nimmst dauerhaft den mit den besten Empfangswerten (Signalqualität).
     
  4. dogfischhund

    dogfischhund Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vivanco 300D Antenne
    Pinnacle TV-Karte 300i
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    Entschuldigung, jetzt noch mal für D...., also nicht so wie es im Bild gezeigt wird bei Eb.. sondern nach oben? Ich müsste also das Zubehör mit kaufen?
    Die kurzen stäbe dann Horitontal, die langen stäbe an den die Kurzen befestigt sind vertikal ,befestigung der Antenne dann unten, sie steht also?
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    Zu einer LogPer würde ich auch raten (siehe mein Kurzbericht im Mitteldeutschland Thread)
    Die Firma Wittenberg ist ein Vertreiber von LogPer- Antennen (WB345/WB345+) [die "+" Variante mit eingebautem Verstärker]. Es gibt aber auch andere Hersteller.
    Du müsstest von der aussen angebrachten LogPer ein Kabel zu einem Verstärker führen. Es gibt welche mit einem VHF/UHF-Kombieingang und zwei Ausgängen (zb. axing) . Von den beiden Ausgängen gehen dann zwei Kabel zu den einzelnen Receivern.
    In Bad Düben dürfte sich die Empfangslage am 09.10. mit der Aufschaltung Wittenberg (jetzt ist der Sender Lutherstadt Wittenberg gemeint) verbessern.
    @dogfishhund : du hast nichts losgetreten - die haben nur was gefunden....

    PS: die von Schlosser empfohlene Antenne + Vertikal Adapter scheinen mir vom Preis her ok zu sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2007
  6. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    bitte nicht übersehen: Für die angesprochene Antenne braucht man bei vertikaler Montage den ebenfalls angebotenen Adapter. Ansonsten erscheint auch mir dieses Teil als durchaus brauchbar.

    Nachtrag: Nein, die "Pfeilspitze" zeigt zum Sender, aber die kurzen, dünnen Stäbe stehen senkrecht und nicht waagrecht wie auf dem Bild.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2007
  7. dogfischhund

    dogfischhund Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vivanco 300D Antenne
    Pinnacle TV-Karte 300i
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    @simpelsat

    kann man den an den Mini TV auch einen anderen TV anschliessen? Ausgänge für video und audio hat er ja dran (3,5 klinke). Gibt es da Kabel um auf Scart zu kommen?

    Howard
     
  8. chrissi_410

    chrissi_410 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    Nachdem die Wogen vorhin wegen einer selbstgemachten Antenne so hoch geschwappt sind, möchte ich das Feuer nicht anheizen aber meinen Senf nun doch noch dazugeben!

    Für diejenigen die sich für eine solche Antenne interessieren
    hier eine tolle und gute Anleitung für diese selbstgemachte:

    http://www.qxm.de/digitalewelt/20040517-111208/hardware-hack-fuer-dvb-t-empfang

    ich habe sie nachgebaut (die Maße sind jedoch anders, als am Anfang dieses Threads angegeben) und auf Anhieb 23 Sender reinbekommen. Ich wohne aber in Puchheim bei München - also schon mindestens 25-30km vom Olympiaturm weg und trotzdem habe ich sehr guten Empfang.

    Von einem selbstgemachten Gelumpe zu sprechen ist sehr voreilig! Sie ist schnell verlegt und kostet nix. Und der Empfang kann sich sehen lassen. Lediglich das ARD kommt manchmal problematisch - aber das ist nix neues, nicht?
    Und streitet nicht wieder so heftig! Bitte !
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    Ob auf Scart ist mir nicht bekannt suche mal bei reichelt.de

    Bei Dogfischhund hatten wir es schon mal durchgekaut das es mit dieser "c´t Antenne" (einfacher Dipol) nicht geht. Ausserdem ging es bei og Diskussion nach meiner Meinung nicht unbedingt um dogfischhunds Problem.
    Persönlich halte ich diesen Dipol immer für einen Versuch wert wenn man im Stummelantennengebiet wohnt, ausserhalb nur wenn man Spass am Basteln und Experimentieren hat.
    Ich selbst hatte einen auf K35 optimierten Dipol länger genutzt . Man sieht aber bei einer "richtigen Antenne" eine deutliche Empfangsverbesserung bei weiter entfernten Sendern (ca. 45 km)
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: JGC Mini TV von Lidl mit DVB-T, Antenne für 2 Geräte

    Ganz einfach ...

    Das Gerät wird vermutlich nicht von Lidl sondern von Penny sein. Und die tauschen das Ding völlig unproblematisch um - sogar gegen Bargeld trotz Kartenzahlung ...
     

Diese Seite empfehlen