1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jessabelle - Die Vorhersehung

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 2. Januar 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.886
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Nach einem schweren Autounfall, bei dem ihr Verlobter ums Leben kommt, ist Jessie (Sarah Snook) von der Hüfte abwärts gelähmt und fortan auf einen Rollstuhl angewiesen. Um sich zu erholen, kehrt sie in ihre Heimat Louisiana in das Haus ihres entfremdeten Vaters Leon (David Andrews) zurück. Doch nach und nach bekommt die stark traumatisierte Jessie den Eindruck, dass in dem alten Haus etwas nicht stimmt. Der ortsansässige Preston (Mark Webber) spendet der verängstigten Frau zwar Trost, aber die Geistererscheinungen lassen einfach nicht nach. Eines Tages findet sie eine alte Videokassette, die ihre vor Jahren verstorbene Mutter einst für sie aufgenommen hat. Darauf ist eine verstörende Botschaft aufgezeichnet: Ihre Mutter hatte ihr die Karten gelegt und eine Zukunft voller Schrecken vorausgesagt. Mit der sich zunehmend in dem alten Familienhaus manifestierenden Präsenz scheint dieses düstere Schicksal nun Wirklichkeit zu werden...

    MEINE KRITIK: Gute Horrorfilme sind Mangelware, dieser hier ist in meinen Augen zumindest halbwegs gelungen! Die Darsteller sind jetzt nicht der Hit, dafür entschädigen die Schocks im wahrsten Sinne des Wortes in diesem Okkult Horror Geisterfilm. Ich bin mehrmals zusammengezuckt! Kein Riesending, aber durchaus einen Blick wert im Horrorgenre, auch wenn man einiges schon in anderen Filmen dieser Art gesehen hat! Ordentliche 6/10 von mir!

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen